12 Gründe, warum Sie sich ein Chromebook zulegen sollten, wenn Sie einen neuen Laptop kaufen

chrome os google chrombooks

Wenn Sie auf dem Markt sind und einen neuen Laptop kaufen möchten, Normalerweise würden Sie zwischen einem Mac und einem Windows-Laptop wählen. Heutzutage gibt es jedoch eine ebenso (ebenso gute) dritte Option, das Chromebook.

Diese mit Chrome OS betriebenen Laptops sind im Laufe der Jahre so gut gewachsen, und die Tatsache, dass sie zu einem günstigen Preis angeboten werden, ist für Käufer mit einem knappen Budget von großer Bedeutung. Nun also zur eigentlichen Frage; Hat Chromebook echte Vorteile gegenüber Mac oder Windows PC?





In diesem Artikel werden wir die Vorteile der Verwendung eines Chromebooks gegenüber herkömmlichen Windows- oder Mac-Computern untersuchen.

# 1 - Sofort einsatzbereit mit Zero Setup Required

Wenn Sie ein Chromebook kaufen, müssen Sie sich lediglich in Ihrem Google-Konto anmelden und können loslegen. Im Gegensatz zu einem Mac oder Windows-PC, auf dem Sie Software installieren und einige aufwändige Einrichtungsvorgänge durchführen müssen.

Auf einem Windows-Laptop müssen Sie beispielsweise Microsoft Office, ein Antivirenprogramm, installieren und möglicherweise sogar das Betriebssystem auf den neuesten Stand bringen. Wir alle wissen, wie umständlich Windows-Upgrades und -Updates werden können.



Welche Chromebooks, welche Software Sie verwenden, wird auf Google Cloud Servern ausgeführt. Zu einem erheblichen Teil wird die gesamte Software (Apps), die Sie unter Chrome OS verwenden, aus der Cloud ausgeführt. Auf dem Computer selbst werden nur wenige bis gar keine lokalen Hosts ausgeführt.

# 2 - Nach dem Kauf des Chromebooks müssen Sie nicht mehr für Software bezahlen

Wenn Sie einen Windows- oder Mac-Computer kaufen, der nur der Anfang der Dinge ist, für die Sie bezahlen müssen, müssen Sie auch einen erheblichen Teil der Software bezahlen. Insbesondere unter Windows müssen Sie die Windows-Lizenz bezahlen. Sowohl für Mac als auch für Windows müssen Sie weiterhin für Anwendungssoftware wie Microsoft Office und Antivirenprogramme bezahlen.

PC startet automatisch neu

Chrome OS enthält die gesamte Software, die Sie für die Arbeit auf dem Computer benötigen. Google verfügt über eine eigene Version des allgemeinen Office Suite-Pakets wie Google Text & Tabellen, Google Sheets und Google Slides. Sie sind alle kostenlos in Ihrem Google Drive-Konto verfügbar.



# 3 - Sie müssen Ihre Arbeit niemals speichern, aber Sie werden sie niemals verlieren

Haben Sie Ihre harte Arbeit in Luft aufgelöst, weil Ihr Laptop abgestürzt ist, gestohlen wurde oder Sie versehentlich Kaffee darauf verschüttet haben? Mit Chromebook wird Ihre gesamte Arbeit in Echtzeit in der Cloud gespeichert.

Das bedeutet, dass Sie niemals auf die Schaltfläche Speichern klicken müssen und auch nicht die Arbeit verlieren, wenn Ihr Computer aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist. Sollte Ihr Laptop nicht verfügbar sein, müssen Sie sich lediglich auf einem anderen Gerät in Ihrem Google-Konto anmelden. Alle auf dem Chromebook erstellten Arbeiten können von Google Drive heruntergeladen werden.

Während Sie an einem Chromebook arbeiten, wird Ihre gesamte Arbeit in Echtzeit gespeichert, dh bis zu Ihrem letzten Tastendruck auf der Tastatur. Das Gleiche gilt nicht für Mac- oder Windows-Computer.

# 4 - Bis zu 100 GB für kostenlosen Cloud-Speicher auf Google Drive

Wenn Sie ein Chromebook kaufen, vergibt Google 100 GB kostenlosen Speicherplatz auf Google Drive. Nun, es wird zwei Jahre lang kostenlos sein, aber dennoch viel mehr als die kostenlosen 15 GB Google Fives für jeden Nutzer eines Google-Kontos.

Apfelstandreaktion

Nach Ablauf der zwei Jahre können Sie die 100 GB abonnieren (bezahlen), wenn nicht sogar mehr. Sollten Sie sich jedoch dafür entscheiden, nicht zu abonnieren, werden alle Ihre Dateien, Bilder und Dokumente weiterhin in Ihrem Google Drive-Konto gespeichert. nicht gelöscht. Sie können nur auf sie zugreifen, sie herunterladen und freigeben, aber Sie können keine zusätzlichen Dateien erstellen, es sei denn, Sie abonnieren.

# 5 - Längere Akkulaufzeit

Eine Sache, die ich an den meisten Windows-Laptops hasse, ist, dass sie eine sehr kurze Akkulaufzeit haben. Der beste in ihrer Klasse (für die meisten Marken) ist vier Stunden. Es gibt jedoch einige neuere Windows-Laptops, die mit einem Mac oder sogar einigen Chromebooks mithalten können.

Lassen Sie uns etwas etablieren. Mit einem durchschnittlichen Chromebook können Sie problemlos sechs Stunden Akkulaufzeit erzielen, und die besten ihrer Klasse können viel länger halten. Nur die besten Macs oder Windows-Versionen bieten eine Akkulaufzeit, die mit der eines durchschnittlichen Chromebooks mithalten kann.

officeiq

# 6 - Kostenloser eingebauter Schutz

Datensicherheit ist in dieser digitalen Welt, in der wir leben, von entscheidender Bedeutung, und Ihr Computer verwaltet und speichert so viele unserer Daten. Wenn Sie einen Mac oder Windows-Computer verwenden, wird empfohlen, Sicherheitsprogramme von Drittanbietern (Antiviren- und Anti-Malware-Software) zu installieren.

Bei Verwendung eines Chromebooks bietet Google jedoch einen integrierten mehrschichtigen Schutz, der automatische Updates, verifizierten Start und lokalisierte Datenverschlüsselung umfasst. Wie es funktioniert, starten Chromebooks im ROM-Modus und verbinden alle auf den Google Cloud-Servern gespeicherten Apps in einem Sandbox-Ökosystem. Selbst für den wirklich guten Hacker ist es besonders schwierig, diese Art von Sicherheit zu umgehen.

# 7 - Mehrbenutzer

Sie sind ideal für den Einsatz in Schulen und an Arbeitsplätzen, an denen mehrere Personen die ame-Maschine verwenden. Sie schlagen Windows- und Mac-Computer in dieser Abteilung, da nichts lokal auf Chromebook gespeichert ist, sodass praktisch kein Risiko besteht, dass die Dateien eines Benutzers mit denen eines anderen Benutzers gemischt werden. Oder ein Benutzer, der auf die Dateien eines anderen Benutzers zugreift.

# 8 - Gute Kindersicherungsmechanismen

Ein Chromebook ist wahrscheinlich der beste Computer, den Sie Ihrem Kind geben können. Als Eltern können Sie ein beaufsichtigtes Konto für Ihre Kinder einrichten und dann deren Aktivitäten in diesen Konten verfolgen und ihre Online-Aktivitäten einschränken, um sie vor Gefahren zu schützen, die im Internet lauern.

# 9 - Ihre Dateien folgen Ihnen überall hin und sind leicht zugänglich

Wir könnten diesen Punkt in einem der obigen Punkte erwähnt haben, wenn auch aus einem anderen Blickwinkel. Da auf Ihrem Chromebook tatsächlich nichts lokal gespeichert wird und alle Ihre Dateien in Echtzeit mit Ihrem Google Drive-Cloud-Konto synchronisiert werden, können Sie von überall auf Ihre Dateien zugreifen. Nehmen Sie einfach ein anderes internetfähiges Gerät, melden Sie sich bei Ihrem Google Drive-Konto an und voila, alle Ihre Dateien auf Ihrem Chromebook bei der Arbeit, in der Schule oder zu Hause sind verfügbar.

# 10 - Leichtgewicht

Ihr typisches Chromebook ist viel leichter als Ihr typischer Windows-Laptop. Dies liegt hauptsächlich an der Tatsache, dass die Chromebook-Hardware schlank ist. Windows-Laptops verfügen unter anderem über großen Onboard-Speicher.

# 11 - Chromebooks sind kostengünstig

Auch hier kostet ein typisches Chromebook viel weniger als ein typischer Windows-Laptop. Offensichtlich müssen Mac-Computer nicht erwähnt werden. Wir alle wissen, dass es sich um High-End-Elektronikprodukte handelt.

# 12 - Automatische Updates

Als langjähriger Windows-Benutzer weiß ich, wie ärgerlich es ist, auf die Aktualisierung Ihres Computers warten zu müssen, damit Sie mit der Arbeit beginnen können. Microsoft ist wirklich scheiße beim Aktualisieren und Aktualisieren seines Betriebssystems. Apple scheint einen besseren Job zu machen, aber Google hat ihn perfektioniert. Mit einem Chromebook müssen Sie nicht mehr auf die Installation von Updates warten.