5 Hauptmerkmale für drahtlose Workout-Kopfhörer

Workout-Kopfhörer können Ihnen dabei helfen, während Ihrer Trainingsroutinen in der „Zone“ zu bleiben.

In diesem Artikel werden die Funktionen beschrieben, die Sie beim Kauf des berücksichtigen müssen beste kabellose Workout-Kopfhörer.





Es enthält Informationen zu:

Die Vor- und Nachteile verschiedener Formfaktoren für Kopfhörer

Warum Wasserbeständigkeit wichtig ist



Ingress Protection Rating und seine Relevanz

Unterschiedliche Akkulaufzeit von Kopfhörern

Wie Schallisolation hilfreich sein kann



Und mehr!

Wenn Sie also den perfekten kabellosen Trainingskopfhörer für sich finden möchten, sollten Sie weiterlesen.

Lass uns anfangen.

Updates 10 konnten nicht abgeschlossen werden

Egal, ob Sie jemand sind, der regelmäßig ins Fitnessstudio geht, in der Nachbarschaft herumläuft oder zu Hause trainiert, Sie können effizienter sein und Ihr Bestes geben, wenn Sie es sind hyperfokussiertes Hören Ihrer Lieblingsmusik.

Sie möchten sich nicht von klirrenden Gewichten ablenken lassen, die vom Grunzen und Stöhnen der anderen Sportler begleitet werden, wenn Sie Ihr Bestes geben, um in die 'Zone”. Sie benötigen so viel Konzentration und Entschlossenheit wie möglich, um Gewicht zu verlieren und in Form zu bleiben, insbesondere wenn Sie etwas tun hochintensives Training.

Aus diesem Grund benötigen Sie einen geeigneten kabellosen Trainingskopfhörer, um dies zu erreichen. Es gibt Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie auswählen, welche Kopfhörer Sie kaufen sollten, damit Sie die bestmögliche Erfahrung machen können.

1) Formfaktor

Drahtlose Kopfhörer gibt es in verschiedenen Formen und Größen, die Sie während des Trainings effektiv verwenden können. Es ist sehr wichtig, sich mit ihnen vertraut zu machen und zu verstehen, was Sie am bequemsten tragen, da Sie diese während Ihres Trainings und anderer Aktivitäten tragen werden.

Obwohl das Konzept des Komforts subjektiv ist und von Person zu Person unterschiedlich sein kann, sind bei jedem Kopfhörertyp einige Faktoren zu berücksichtigen. Letztendlich hängt diese Wahl hauptsächlich von den persönlichen Vorlieben ab.

Die 3 Haupttypen von Kopfhörern, die Sie tragen können, sind:

Überohr

Die meisten Menschen empfinden diese Kopfhörer als die bequemsten, da kein Druck auf das Ohr oder das Ohr ausgeübt wird. Darüber hinaus bleiben diese Kopfhörer beim Training mit größerer Wahrscheinlichkeit eng am Kopf anliegen, solange das Kopfband, das die Kopfhörer trägt, eine angemessene Klemmkraft aufweist.

verstecke Fotos auf der Galaxie s6

Da Sie diese jedoch beim Sport tragen, können Over-Ear-Kopfhörer bei langen körperlichen Aktivitäten, bei denen Sie viel schwitzen, zu heiß und unangenehm werden.

Im Ohr

Sportler und Fitnessfanatiker lieben diese Art von Kopfhörern aufgrund ihrer geringen Größe und allgemeinen Tragbarkeit. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Kopfhörer während des Trainings abfallen oder sich lösen, solange Sie sie fest tragen.

Obwohl manche Leute sie als den am wenigsten bequemen Typ empfinden, ist sie aufgrund des geringen Platzbedarfs perfekt, um sie überall hin mitzunehmen.

Am Ohr

Sie sind nicht so bequem wie Over-Ear-Kopfhörer, aber im Allgemeinen gut zu tragen während des Trainings und bei körperlichen Aktivitäten. Diese Kopfhörer eignen sich hervorragend, wenn Sie mehr Mobilität als Over-Ear-Kopfhörer wünschen, aber dennoch das Erscheinungsbild von Kopfhörern mit Stirnband während des Trainings genießen möchten.

Trotzdem können On-Ear-Kopfhörer nach längerem Training aufgrund des Drucks auf das Ohr weniger bequem werden, insbesondere wenn die Kopfhörer eine im Allgemeinen harte Klemmkraft haben.

2) Wasserbeständigkeit

Während intensiven Trainings oder Trainings neigen Sie dazu, viel zu schwitzen. Dieser Schweiß kann im Laufe der Zeit den Stoff Ihrer Kopfhörer beschädigen. Aus diesem Grund müssen Sie wasser- und schweißresistente Kopfhörer verwenden, die einen angemessenen Schutz bieten.

IP-Schutzart

Um festzustellen, ob Ihr Gerät wasser- oder schweißfest ist, schauen Sie sich einfach das Gerät an Eindringschutz (IP oder IPX) Bewertung. Die Bewertung besteht aus zwei Zahlen, die entsprechen das Schutzniveau eines Geräts gegen das Eindringen von Feststoffen oder in diesem Fall von Wasser.

Ihre Kopfhörer müssten eine Bewertung von haben IPX4 Zumindest um schweißfest zu sein. Weitere Informationen zur Ingress Protection-Bewertung, ihren anderen Werten und verschiedenen Schutzstufen finden Sie bei Acrodyne IP-Referenztabelle entnommen aus der Norm 60529 der International Electrotechnical Commission (IEC).

3) Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit Ihrer Kopfhörer ist wichtig, da sie definiert, wie lange Sie sie für die Dauer Ihres Trainings verwenden können. Drahtlose Kopfhörer haben unterschiedliche Akkulaufzeiten. Dies hängt von der Art / Größe des Kopfhörers ab.

Grundsätzlich haben On-Ear- / Over-Ear-Kopfhörer eine längere Akkulaufzeit als drahtlose In-Ear-Kopfhörer, da in ihren Ohrmuscheln größere und stärkere Batterien untergebracht werden können.

Obwohl kabellose Kopfhörer unterschiedliche Akkulaufzeiten haben, können die meisten von ihnen wahrscheinlich mit einer Ladung für Ihre reguläre Trainingsdauer von ein paar Stunden oder so ausreichen.

beste kabellose Workout-Kopfhörer

4) Schallisolierung

Die meisten In-Ear- und sogar On-Ear-Kopfhörer verfügen über Geräuschisolierungsfunktionen, da sie im oder am Ohr platziert werden. Turnhallen sind in der Regel laut, so dass drahtlose Kopfhörer mit inhärenten oder elektronischen aktive Geräuschunterdrückung Technologie ist eine großartige Möglichkeit, Ablenkungen zu minimieren.

5) Mic

Wenn Sie während des Trainings drahtlose Kopfhörer haben, können Sie Ihre Anrufe und die Musikwiedergabe bequem steuern. Das Mikrofon befindet sich normalerweise im Inneren des Fahrhauses oder in den Ohrmuscheln der Kopfhörer. Wenn Sie nach drahtlosen Kopfhörern mit Mikrofonen suchen, mit denen Sie gestochen scharfe und qualitativ hochwertige Anrufe tätigen können, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein, da die meisten dieser Geräte eine unterdurchschnittliche Mikrofonqualität aufweisen, die nur auf die Art und Weise zurückzuführen ist, wie sie entworfen wurden.

Fazit

Der Versuch, nach den besten kabellosen Trainingskopfhörern zu suchen, ist nicht einfach. Hoffentlich hat dieser Artikel dazu beigetragen, Ihre Auswahl einzugrenzen und Sie auf Ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Wir empfehlen Ihnen dringend, Kopfhörer zu kaufen, die den richtigen Formfaktor für Sie haben, wasser- und schweißfest sind und eine angemessene Akkulaufzeit haben, die mindestens die Dauer Ihres Trainings, wenn nicht sogar länger, beträgt.