9 berühmte Boxer und Kämpfer, die im Ring starben

Kämpfen, Boxen und MMA ist ein verrücktes Geschäft. Wir alle freuen uns über große Kämpfe wie den von McGregor gegen Mayweather, aber manchmal, wenn die Boxkämpfe schelmisch werden und die Spieler in Aggression alle Grenzen überschreiten, kommt es zu Todesfällen. In diesem Artikel werden wir einige der berühmten Boxer und Kämpfer erwähnen, die im Ring oder außerhalb des Rings aufgrund der Verletzungen starben, die sie während der Kämpfe erlitten haben.

Berühmte Boxer und Kämpfer, die im Ring starben

Frankey Campbell

Frankey war ein italienisch-amerikanischer Schwergewichtsboxer. Dieser berühmte Boxer starb 1930 während seines Kampfes mit Max Bär im Ring.





Choi Yo-sam

Dieser koreanische Boxer starb 2008 an den Folgen seines Kampfes mit Heri Amol. Während des Spiels erlitt er eine Gehirnverletzung. Aber das Interessanteste ist, dass Choi den Kampf gewonnen hat. Nach dem Match musste er sich einer Gehirnoperation unterziehen. Leider starb Choi während der Operation.

So beheben Sie Serverfehler im Play Store



Brad Rone

Brad Rone starb 2003 in einem Boxkampf im Ring Brad Rone. Billy schlug Brad mehrmals und die meisten Schläge waren auf den Bauch. Für ein paar Sekunden ging Brad verwirrt und brach dann zusammen. Er starb fast augenblicklich.

Az Recorder Snapchat

Martin Sanchez

Der mexikanische Boxer Martin Sanchez wurde nach seinem Kampf mit Rustam Nugaev schwer verletzt. Martin, der bekannt als 'The Fireman' bekannt war, musste sich einer Operation unterziehen, nach der er beatmet wurde. Leider konnte er es nicht schaffen und starb aufgrund der Verletzungen.



Becky Zerlentes

Die Boxerin Becky Zerlentes starb im Ring, nachdem sie von Heather Schmitz ausgeschaltet worden war. Becky fiel in den Ring und wachte nie auf. Sie war die erste Boxerin, die im Ring starb.

Daniel Aguillon

Der mexikanische Boxer Daniel Aguillon starb, nachdem er nach seinem Kampf mit Alejandro Sanabria im Jahr 2008 ins Koma gefallen war. Er blieb fünf Tage im Krankenhaus, bevor er in die Ewigkeit auslief.

inklusive Innovationsherausforderung

Pedro Alcazar

Der berühmte Boxer Pedro Alcazar starb nach seinem berühmten Sieg bei der WBO Super Flyweight Championship. Nach dem Kampf wurde eine detaillierte medizinische Untersuchung durchgeführt, wonach Pedro zu seinem Haus in Panama fliegen sollte. Aber er wurde tot in seinem Hotelzimmer gefunden. Die Todesursache waren die Verletzungen, die er während des Kampfes erlitten hatte.

Fotos zu Fotos

Leavander Johnson

Leavander Johnson brach zusammen und starb nach seinem Kampf mit Jesus Chavez im Jahr 2005 in seiner Umkleidekabine. Leavander wurde im Match ausgeschaltet und der Schiedsrichter musste den Kampf beenden, nachdem Jesus Chavez Leavander weiter geschlagen hatte.

Benjamin Flores

Benjamin Flores starb im Ringkampf mit Al Seeger. Flores wurde auf einer Trage aus dem Ring ins Krankenhaus gebracht, aber die Bemühungen, sein Leben zu retten, waren nicht fruchtbar.