Adobe, wir haben Probleme! Versuch, ein beschädigtes Photoshop zu reparieren

Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged PhotoshopEin Grafikdesigner kann entweder ein Photoshop-Anwender oder ein Superuser von Illustrator sein. Er kann ein Fan von Raster- oder Vektorgrafiken sein. Aber unabhängig davon religiöse Ansichten, beide werden wie ein verlorener Sohn mit den offenen Armen des mächtigen Vaters Adobe getroffen.

Irgendwie gelang es diesem Entwickler, eine Reihe von Softwareprodukten zu entwickeln, die jedem Designer auswendig bekannt sind. Jedoch, Photoshop ist die bekannteste und macht ihren Entwickler weltweit bekannt.





Sag mir einfach, wer keine Illustrationen von Engelsflügeln für einen geliebten Klassenkameraden aus der Mittelschule erstellt hat. oder ärgerliche böse Augen und dämonische Hörner auf einem Porträt von dir? Seien Sie versichert, dass sie immer noch im Facebook-Darm sind - diese albernen, verdrehten, peinlichen Fotos, vergessen, aber nicht verschwunden.

Schämst du dich? Auf keinen Fall! Für die meisten Benutzer war es der erste Schritt auf dem Weg, mit authentischer Designarbeit in Kontakt zu treten. Trotz der Popularität und der relativ einfachen Benutzerinterphase ist es ein starkes professionelles Werkzeug, das auf einer tiefen Ebene ziemlich schwer zu beherrschen ist.

Hart zu brechen

ZU Photoshop Arbeitsprojektdatei von * .psd Format ist bekannt für seine hohe Zuverlässigkeit. Der Editor selbst ist auf maximale Benutzersicherheit ausgelegt. Im Allgemeinen dank Adobe *.psd wird selten beschädigt. Aber unglückliche Ausnahmen können immer noch passieren. Zum Beispiel, wenn plötzlich die Stromversorgung unterbrochen wird oder die Festplatte fast tot ist. Früher oder später, während der Arbeit mit Photoshop, man wird auf das Problem stoßen Was tun, wenn * .psd-Dateien nicht lesbar sind?Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop



Noch schwieriger zu beheben

Auf die Unterstützung von Adobe kann man nicht stolz sein. Während der Adobe-Support beim Zugriff auf beschädigte Dateien für andere Softwareprodukte Unterstützung bietet, werden die Probleme eines Photoshop-Benutzers ständig ignoriert. Es gibt überhaupt keine Tipps und Tricks.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

Es scheint, als gäbe es niemanden, auf den man sich stützen könnte. ACHTUNG - SPOILER! Das ist nicht die Wahrheit. Dort ist eine Software, mit der Sie Ihre Daten wiederherstellen können * .psd mit allen Ebenen, Masken und Eigenschaften. Zum Beispiel a PSD-Reparatursatz kann mit wenigen Klicks „alles wie am Anfang“ zu recht moderaten Kosten wiederherstellen. Wenn Sie es bereuen, Ihre Zeit verschwendet zu haben und ein garantiertes Ergebnis erzielen möchten, scrollen Sie bitte bis zum Ende des Artikels, wo Sie detailliertere Informationen zu dieser Software finden. Wenn Sie jedoch noch nicht bereit sind, Ihre Brieftaschen direkt zu öffnen, was ziemlich fair klingt, finden Sie hier einige nützliche Ratschläge.

Zuerst: Versuchen Sie, eine beschädigte Datei über den Standarddienst von Windows wiederherzustellen. Gehe zum Ordner mit der beschädigten Datei, Rechtsklick, dann wähle ''Stellen Sie eine reservierte Kopie wieder her. ' Es sollte eine Liste früherer Versionen der Datei angezeigt werden. Wählen Sie die neueste nicht beschädigte. Es sollte funktionieren. Leider kommt es in der Praxis ziemlich selten vor: Wahrscheinlich wird Windows leider berichten: Die früheren Versionen wurden nicht gefunden da macht leider niemand eine reservenkopie richtig.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop



Zweite: Versuchen Sie, eine Datei von wiederherzustellen temp. Gehen Sie auf einem Systemlaufwerk in einem Ordner mit Benutzername zu Lokale Einstellungen dann Temp. Es wird wahrscheinlich viele Dateien geben, aber wir brauchen diese, die als Photoshop markiert sind. Nachdem Sie eine benötigte Datei gefunden haben, öffnen Sie diese mit Photoshop. Das Projekt wird dann geöffnet, wenn Sie Glück haben. Danach müssen Sie es nur noch am gewünschten Ort speichern und die Auflösung von ändern * .temp zu * .psd.

Dritte: Dies ist eine der effektivsten Methoden. Versuchen Sie eine zu öffnen * .psd in jedem Editor, der dieses Format lesen kann. Die erste Software von oben ist Gimp. ZU * .psd Datei, die verursacht Photoshop zu es fällt mir schwer zu lesen. Es wird wahrscheinlich von diesem relativ kompakten und kostenlosen Editor glücklich verdaut. Es gibt keine rationale Erklärung dafür, aber es ist eine experimentell nachgewiesene Tatsache. Es ist lächerlich einfach: Installieren Sie einen Grafikeditor, starten Sie ihn und öffnen Sie eine beschädigte Datei. Falls erfolgreich-was öfter passiert, als Sie sich vorstellen können -unter einem anderen Namen speichern und dann mit Photoshop öffnen -getan! Eine voll funktionsfähige Datei steht Ihnen zur Verfügung.

Was ist, wenn es immer noch nicht behoben ist?

Wenn keine der oben genannten Methoden die Situation behebt, was etwas wahrscheinlich ist, unter Berücksichtigung des völligen Fehlens jeglicher Unterstützung des Produkts durch Adobe. Es gibt einen Lebensretter in Form eines PSD-Reparatursatz Bedienung.

Dies ist praktisch, da alles, was Sie benötigen, auf einer Website zusammengefasst ist https://www.psd.repair/. Sie können entweder eine verwenden Online-Wiederherstellungsdienst oder laden Sie einen vollständigen Stand herunter Desktop-Dienstprogramm.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

Welche der Methoden ist besser? Nun, es liegt an Ihrem Unternehmen. Wenn Sie nur eine beschädigte Datei haben, ist es am bequemsten, eine Weboberfläche zu verwenden. Immerhin ist es nur billiger: Die Heilung einer einzelnen Datei kostet nur $10. Darüber hinaus müssen keine unnötigen Programme auf Ihrem PC installiert werden. Das einzige, was für die Wiederherstellung benötigt wird, ist ein Gerät mit Internetzugang. Alles was Sie tun müssen, ist zu Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, füllen Sie ein Captcha aus, laden Sie eine beschädigte Datei auf den Server hoch. und dann etwas warten. Das Beste ist, dass es dort einen kostenlosen Test gibt. Sie erhalten die gleiche Ausgabe mit Wasserzeichen, absolut kostenlos. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie bezahlen und stattdessen eine saubere Datei erhalten.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

erschwingliche Linux-Laptops

Eine Desktop-Version ist teurer: $27 für den privaten Gebrauch und 45 US-Dollar für eine Geschäftslizenz. Trotzdem werden Sie Ihr Geld nicht umsonst verschwenden. Eine Demoversion ermöglicht die Bewertung der Wiederherstellungsqualität vor dem eigentlichen Kauf. Außerdem, Die Anzahl der Dateien ist unbegrenzt: Sie müssen nur einmal bezahlen.

Die Funktionalität hier ist auch deshalb umfangreich, weil keine spezifischen Benutzerkenntnisse erforderlich sind. Laden Sie einfach eine beschädigte Datei herunter, und ein intelligentes Programm analysiert sie, während Sie die Struktur von sehen können * .psd-Datei Schicht nach Schicht.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

In der linken Spalte wird das angezeigt Name Ihrer Ebenen - deshalb ist es so wichtig, ihnen einen vollständigen Namen zu geben! Eigenschaften sind auf der rechten Seite. Nun ist das wesentliche Merkmal, das skizzieren Registerkarte, auf der das Layout jeder Ebene angezeigt wird.Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

Bereits zu diesem Zeitpunkt ist es möglich herauszufinden, was Ihre Datei unlesbar macht. Wählen Sie als Nächstes die Ebenen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und starten Sie den Prozess. Abhängig von der Rechenkapazität Ihres PCs und der Größe der Datei kann der Fortschritt unterschiedlich lange dauern. Am Ende bekommen Sie Ihre * .psd Datei mit wiederhergestellten Ebenen und Masken - schließlich die Lösung!Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop

Wenn Sie also auf einen Lesefehler einer Projektdatei in Photoshop stoßen, werden Sie nicht verzweifelt. Probieren Sie alle möglichen Tricks aus und Sie werden ein bisschen Glück haben.

So beheben Sie einen Defekt Photoshop

Um eine Adobe Photoshop-Datei funktionsfähig zu machen, müssen Sie beim Öffnen mit einer beliebigen Software Folgendes tun:

1. Herunterladen, installieren und starten PSD-Reparatursatz

2. Wählen Sie eine defekte * .psd Datei auf der ersten Registerkarte in PSD-Reparatursatz

3. Wählen Sie die Ebenen aus, die vor den beschädigten Ebenen geschützt werden sollen * .psd Datei

4. Geben Sie einen Namen für ein neues * .psd Datei, die alle wiederhergestellten Ebenen enthält.

Adobe, We Have Problems! Trying to Fix a Damaged Photoshop