Black Panther hat die Titanic offiziell übertroffen und ist damit die dritthöchste US-Filmveröffentlichung aller Zeiten

black panther

James Camerons Titanic ist Hollywoods Maßstab für einen wirklich guten und beliebten Film geworden. Dies liegt vor allem daran, dass der Film Titanic jahrelang den Rekord für den allzeit hohen amerikanischen Kinostart hielt.

Das war, bis Cameron diesen Rekord mit der Veröffentlichung von erneut schlug Benutzerbild. Wenige Jahre später Star Wars: Die Macht erwacht übertraf beide Filme und wurde zum umsatzstärksten US-Kinostart in der Geschichte.





Dennoch, Titanic bleibt der Maßstab, um zu messen, wie gut ein Film mit den Massen ist. Daher verdient Ryan Coogler angesichts seiner Standing Ovations Schwarzer Panther Filmveröffentlichung ist gerade vorbei geschossen Titanic.

Schwarzer Panther hat an der Abendkasse rund 661 Millionen US-Dollar eingespielt; knapp vor dem epischen Film, der untergeht. Coogler hat - zumindest in absehbarer Zeit - seinen Platz als dritthöchster US-Kinostart in der Geschichte gefestigt.

Nun, Coogler und Team dahinter Schwarzer Panther Besonders in den Vereinigten Staaten wurde viel Rassengefühl hervorgerufen. Es gibt diejenigen, die der Ansicht sind, dass der Film notwendig war, damit die unterrepräsentierten Gemeinschaften in Hollywood-Filmen etwas zu sehen haben; etwas, das ihnen unter anderem in Bezug auf ihre Geschichte, Kultur und Rasse ähnelt.



Es gab auch die Ansicht, dass der Film spaltend war und die schwarze Gemeinschaft gegen besonders die weiße Gemeinschaft stellte; Letztere waren in Hollywood-Filmen stark vertreten und wurden meistens positiv beleuchtet.

Mit Schwarzer PantherDie meisten Darsteller sind schwarz, und der Hauptstar, der auch ein Superheld ist, ist ebenfalls schwarz. Es ist eines der wenigen Male, bei denen ein schwarzes Kind eine fiktive Figur hat, zu der es aufblicken kann, wer seiner Hautfarbe ähnelt.