BlackBerry Passport Review: Ein perfektes elegantes Smartphone für Geschäftsanwender

Der BlackBerry-Pass ist die neueste Erfindung von Blackberry und ist jetzt in Großbritannien für £ 599 erhältlich (man kann ihn auch im BlackBerry Store abholen). Das Set ist in drei Farbschemata erhältlich: Schwarz, Noir und Schwarz. Die beiden letzteren sind derzeit jedoch nicht verfügbar. Hier finden Sie eine kurze Übersicht über das Set, in der einige seiner Funktionen hervorgehoben werden.

Maße:





Der neue BlackBerry Passport wirkt wie ein riesiger quadratischer Untersetzer. Es ist 5,03 Zoll hoch, 3,55 Zoll breit und 0,37 Zoll dick. Es wiegt 6,91 Unzen. Es sieht seltsam aus und sieht aus, als hätte jemand eine Brombeere aus den Ecken gestreckt. Es ist wirklich so nah an einem Pass. Es ist viel schwerer und breiter als das Samsung Galaxy Note 4 und auch das Apple iPhone 6 Plus. Man kann es kaum mit einer Hand benutzen.

Blackberry Passport 5

Die große Ansicht und die herzberührende Tastatur des Passes:



Der Reisepass hat eine große quadratische Anzeige. Es ist eine hohe Auflösung 4,5 Zoll1.440 × 1.440 Pixel IPS-LCD. Die Betrachtungswinkel sind großartig und die Farben sind genau. Der Bildschirm eignet sich am besten zum Anzeigen von Folienpräsentationen, jedoch nicht jedes Mal, wenn Videos lästige schwarze Balken aufweisen, die die Hälfte der Anzeige über und unter dem Inhalt verschlingen.

Blackberry Passport 3

Unter dem Bildschirm befindet sich das Geheimnis, das dieses Telefon zu einem echten BlackBerry macht. Es hat eine große physische Tastatur, wie sie in modernen Telefonen zu finden ist. Das dreireihige Layout des Passes weist jedoch einige Nachteile auf. Es ist zu breit, macht es jedoch; Es ist unmöglich, die einfachsten Wörter mit einer Hand einzugeben, und die in den Tasten eingeklemmte Leertaste sorgt für Verwirrung bei Ihrem Daumen.



Blackberry Passport 6

Die Tasten reagieren vollständig und die Tastatur verfügt über einige einzigartige Tricks. Die Oberfläche der Tastatur ist tatsächlich empfindlich und Sie können durch Ihre Webseiten oder E-Mails scrollen, indem Sie einfach Ihren Daumen über die Tasten bewegen. Es ist ein komisches Gefühl, mit der Tastatur zu scrollen, und es verhindert, dass Ihre Finger den Inhalt blockieren, den Sie auf dem Bildschirm betrachten.

Blackberry Passport 4

Der Hub ist eine gute Idee, aber nicht gut präsentiert:

Millionär Gamer

Die Übernahme von Widgets durch BlackBerry 10 ähnelt einer Kombination der Widgets von Android, ist jedoch nicht sehr nützlich. Aktuelle Apps werden in einem Raster auf dem Startbildschirm angezeigt, sind jedoch nur vorübergehend. Wenn Sie eine App herunterladen, werden Sie außerdem nicht feststellen, wo die heruntergeladene App gelandet ist. Wenn Sie die Kamera öffnen, werden die anderen geöffneten Apps von selbst heruntergefahren.

Blackberry Passport 2

Die neueste und erwähnenswerte Funktion in BlackBerry ist der virtuelle Assistent, BlackBerrys Übernahme von Siri, Google Now und Windows Phones Cortana. Sie haben eine Vielzahl von Optionen, z. B. Erinnerungen hinzuzufügen, E-Mails zu senden, nach Sportergebnissen zu suchen, im Internet zu suchen und Kalendertermine zu vereinbaren. Dies alles kann nur mit Ihrer Stimme erfolgen. Die Voice-Parsing-Technologie von BlackBerry ist absolut fantastisch, aber das System selbst ist langsamer als die Assistenten auf anderen Plattformen.

BlackBerry hat das vorinstalliert Amazon Appstore Zugriff auf eine Reihe von Apps, die zuvor noch nie verfügbar waren. Seltsamerweise bleibt die BlackBerry App World auf dem Gerät.

Tastatur bequem oder nicht:

BlackBerry hat es geschafft, den Passport zu einem Produktivitätswerkzeug zu machen. Sein Design ist umständlich. Zwischen den unangenehmen Abmessungen und dem ungewöhnlichen Tastaturlayout fühlen sich manche Menschen nicht wohl, daran zu arbeiten.

Es wäre nicht richtig zu sagen, dass dieses Telefon für manche Menschen nicht gut ist. Sicherlich gibt es einige Leute, die dieses Gerät lieben und sich mit seinen Mängeln abfinden, nur um einen großen Bildschirm und eine große Hardwaretastatur zu haben. Der Pass ist ein Schrein für alles, was BlackBerry jemals über das gemacht hat letzten 15 Jahre. Es ist irgendwie das Beste, was BlackBerry tun kann, aber das reicht nicht und es wird noch viel mehr kommen.