Facebook pochierte Peggy Alford von PayPal; Sie wird die erste schwarze Frau im Vorstand von Fb

peggy alford Vermögen

Die Senior Vice President, Kernmärkte bei PayPal, Peggy Alford, wird dem Board of Directors von Facebook beitreten. Die Geschichte wird gebrochen, da Alford die erste schwarze Frau sein wird, die im Facebook-Forum sitzt.

Anzeichen von Belästigung bei der Arbeit

Es scheint, dass Alford auch die Unterstützung von Facebook-CEO Mark Zuckerberg hat, der in einer Pressemitteilung sagte: „Peggy ist eine dieser seltenen Personen, die eine Expertin in vielen verschiedenen Bereichen ist - von der Unternehmensführung über die Finanzierung von Operationen bis hin zur Produktentwicklung. Ich weiß, dass sie großartige Ideen haben wird, die uns helfen, die Chancen und Herausforderungen unseres Unternehmens anzugehen. “





Peggy war auch Betriebsleiterin der Chan Zuckerberg Initiative. ein philanthropisches Programm, das von Zuckerberg und seiner Frau Priscilla Chan gegründet wurde. Sie ist auch eine Silicon Valley-Veteranin und hat für verschiedene Unternehmen gearbeitet, darunter Rent.com und eBay.

Peggy hat einen Bachelor-Abschluss in Buchhaltung und Betriebswirtschaft von der University of Dayton in Ohio.

''Was mich an der Möglichkeit, dem Facebook-Vorstand beizutreten, begeistert, ist der Antrieb und der Wunsch des Unternehmens, sich schwierigen Problemen direkt zu stellen und gleichzeitig die erstaunlichen Verbindungserfahrungen, die sie im Laufe der Jahre aufgebaut haben, weiter zu verbessern. “ sagte Peggy in einer Erklärung.



''Ich freue mich darauf, mit Mark und anderen Direktoren zusammenzuarbeiten, während das Unternehmen neue und inspirierende Wege entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, Kontakte zu knüpfen und eine Gemeinschaft aufzubauen. “

Peggy muss einen Überprüfungsprozess durchlaufen und hat dafür gestimmt, dem Board bei Facebook beizutreten. Dies wird auf der nächsten Facebook-Hauptversammlung geschehen. Im Laufe der Geschichte werden Nominierte, die Zuckerbergs Unterstützung erhalten, normalerweise in den Vorstand berufen. Für Peggy sieht es also gut aus.

Nach ihrer Ernennung wird Peggy die erste schwarze Frau im Facebook-Forum. und die zweite schwarze Person nach Ken Chenault im Ruhestand.