Beheben Sie, dass das LG G3 nicht aufgeladen und nicht eingeschaltet wird

Wie alle anderen LG-Handys ist auch das LG G3 ein Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet großartige Funktionen. Es gibt jedoch einen kleinen Fehler bei diesem Telefon, d. H. Das LG G3 lässt sich nicht vollständig einschalten und bleibt manchmal beim LG-Logo hängen.

Darüber hinaus wird das LG G3 nicht aufgeladen. Diese Probleme treten häufig bei vielen LG G3-Benutzern auf und wurden in mehreren Webforen diskutiert. In diesem Artikel werden einige Lösungen beschrieben, mit denen diese beiden Probleme behoben werden können.





Problem 'Nicht aufladen' behoben

  • Versuchen Sie, das Ladegerät und das Kabel zu wechseln. Nehmen Sie den Akku heraus, lassen Sie ihn 10-15 Minuten lang aus und legen Sie ihn wieder in das Telefon ein. Das Problem wird wahrscheinlich behoben, da Batterien mit geringer Qualität manchmal für die Umgestaltung von Lithiumionenchemikalien entladen werden müssen.

Schließen Sie das Telefon an das Ladegerät an und schalten Sie das Telefon wieder ein. Legen Sie nun den Akku wieder ein und lassen Sie ihn mindestens eine Stunde lang aufladen.

  • Das LG G3 Smartphone wird möglicherweise nicht aufgeladen, da der Akku falsch eingelegt wurde. Darüber hinaus kann es zu Fehlfunktionen des Akkus kommen, wenn er sich aufgrund übermäßiger Nutzung des Telefons oder schwerer Anwendungen auf dem Telefon erwärmt. Dies kann auftreten, wenn der Akku die ganze Nacht an das Ladegerät angeschlossen ist. Entfernen Sie dazu die hintere Abdeckung und setzen Sie den Akku wieder ein.
  • Beim LG G3 tritt möglicherweise das Problem 'Nicht aufladen' auf, wenn der Ladeanschluss das Ladegerät nicht mehr verbindet und liest. Dies erfordert entweder das Löten oder das Ersetzen der Hauptplatine.
  • Ersetzen Sie den Akku, wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem „Nicht aufladen“ im LG G3 behebt.

Problem 'Nicht einschalten' behoben

  • Durch „Soft Reset“ kann das Problem „Nicht einschalten“ behoben werden. Halten Sie dazu den Netzschalter länger als 5 Sekunden gedrückt, um das Telefon wieder zum Leben zu erwecken.
  • Sie können das Problem beheben, indem Sie den Ein- / Ausschalter mit der Lauter-Taste gedrückt halten oder einfach den Ein- / Ausschalter, die Lauter-Taste und die Home-Taste drücken, bis das Telefon vibriert. Lassen Sie den Netzschalter nur gedrückt und drücken Sie die beiden anderen Tasten, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird. Verwenden Sie nun die Lautstärketaste und wählen Sie die Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und wählen Sie sie dann mit dem Netzschalter aus.
  • Schließen Sie das LG G3-Telefon an das Ladegerät an, auch wenn der Akku des Geräts nicht leer ist. Lassen Sie es mindestens 15 bis 20 Minuten lang aufladen und drücken Sie anschließend die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon einzuschalten.
  • Viele Benutzer haben berichtet, dass dieses Problem behoben wurde, indem der Akku entfernt und nach wenigen Minuten wieder eingelegt wurde.
  • Nehmen Sie den Akku heraus und schließen Sie Ihr Smartphone eine halbe Stunde lang an das Ladegerät an. Legen Sie nun den Akku wieder ein und versuchen Sie, das Gerät wieder einzuschalten.