Fix Wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen rückgängig machen Windows 10-Problem

Windows 10 wird nach seiner Veröffentlichung noch häufig aktualisiert. Fast jede Woche werden von Microsoft einige spezielle Updates veröffentlicht, um das neue, großartige Betriebssystem stabiler zu machen. Ein neues Problem, das in Windows 10 immer häufiger auftritt, ist die Unfähigkeit des Systems, Updates zu installieren. Das System geht in eine Schleife und gibt einen Fehler aus. Wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen rückgängig machen. Schalten Sie Ihren Computer in Windows 10 nicht aus. Wenn dieses Problem auftritt, müssen Benutzer meistens warten und das Windows 10-System neu starten lassen Der Computer geht in den Bootloop und macht die Dinge voller Frustration. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können. Wir konnten die Updates nicht abschließen. Problem mit Änderungen in Windows 10 rückgängig machen.

Fix Wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen rückgängig machen. In Windows 10 nicht deaktivieren

Zunächst sollten Sie Ihren Windows 10-Computer im abgesicherten Modus starten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den abgesicherten Modus in Windows 10 zu aktivieren.





Starten Sie Ihren Computer neu und halten Sie die Tasten F8 oder Umschalt + F8 gedrückt. Der erweiterte Startbildschirm wird vor Ihnen geöffnet.

cm Sicherheit entsperren

Wählen Sie nun 'Wählen Sie eine Option' und wählen Sie 'Fehlerbehebung', gehen Sie dann zu 'Erweiterte Optionen' und drücken Sie die Nummer, die dem abgesicherten Modus entspricht.

We couldn’t complete the updates, Undoing changes 2



Sie können den abgesicherten Modus auch in Windows 10 über die Einstellungen aktivieren.

Nachdem Sie das System im abgesicherten Modus gestartet haben, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie diese Befehle aus.

net stop wuauserv



Netto-Stoppbits

Woher weiß ich, welche Bluetooth-Version ich auf meinem Laptop habe?

Jetzt müssen Sie zum Verteilungsordner gehen und dessen Inhalt löschen. Gehen Sie zum folgenden Pfad, um den Verteilungsordner zu suchen.

C: Windows SoftwareDistribution

Löschen Sie alle Dateien und Unterordner dieses Ordners.

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen rückgängig machen, Computer unter Windows 10 nicht ausschalten wird behoben.

Anschließend können Sie unter Systemsteuerung öffnen> Programme und Funktionen> Installierte Updates anzeigen und die Updates entfernen, die Probleme verursacht haben.

Sie können das System auch in Windows 10 wiederherstellen, um zum vorherigen Systemstatus zurückzukehren.

So beheben Sie das Problem Wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen an Windows 10 rückgängig machen.

Teilen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren mit und teilen Sie uns mit, ob dieser Trick Ihnen geholfen hat oder nicht.

Android-Programmierung eBooks

Bilder: TheWindowsClub