Fix Sie haben nach dem Upgrade keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort in Windows 10 (Handbuch)

Windows 10-Benutzer haben ein Problem, bei dem sie nach dem Upgrade auf Windows 10 keine Dokumente und Dateien auf ihrem PC speichern können. Es wird ein Popup mit der Meldung 'Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort' angezeigt. Dieses Problem ist auf Datei- und Ordnerberechtigungen zurückzuführen, da Ordner auf den schreibgeschützten Modus eingestellt sind und keine Änderungen an der Festplatte zulassen. Hier sind einige effektive Lösungsmöglichkeiten Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort in Windows 10. Wenn Sie dieses Problem nach dem Upgrade auf Windows 10 oder nur von Grund auf haben, werden diese Probleme mit den unten genannten Lösungen behoben .

location 1





1- Beim Schreiben und Speichern von Dateien in Windows 10 dreht sich alles um Berechtigungen. Sie benötigen die Berechtigung und die Anmeldeinformationen, um auf Datenträgern schreiben und speichern zu können. Stellen Sie sicher, dass der Ordner, in dem Sie speichern, Ihnen gehört. Es gibt einen Unterschied zwischen einem 'Eigentümer' der Datei oder des Ordners oder einem 'Administrator'. Überprüfen Sie diesen Link (https://www.tenforums.com/tutorials/3587-owner-files-folders-change-windows-10-a.html#option4), da er alle Methoden beschreibt, mit denen Sie den Eigentümer ändern können Dateien oder Ordner zu beheben Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort in Windows 10 Problem. Eine der Möglichkeiten, den Eigentümer zu wechseln, ist unten angegeben.

Hackbright Academy Kosten

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, für die Sie die Eigentümerschaft übernehmen möchten, und klicken Sie auf 'Eigenschaften'. Gehen Sie dann zu 'Erweitert' und klicken Sie dann vor die Schaltfläche 'Eigentümer' und klicken Sie auf 'Ändern'. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Namen überprüfen:' und dann auf 'OK'. Aktivieren Sie nun unter dem Eigentümernamen 'Eigentümer auf Subcontainern und Objekten ersetzen' und klicken Sie erneut auf OK. Wahrscheinlich wird die Meldung 'Möchten Sie die Verzeichnisberechtigungen durch Berechtigungen ersetzen, die Ihnen die volle Kontrolle gewähren' angezeigt. Klicken Sie einfach auf Ja. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und dann auf den Benutzernamen in der Liste. Aktivieren Sie nun unter der Liste die Option Vollzugriff und klicken Sie auf OK. Auf der Registerkarte 'Zugriff' sollte das Benutzerkonto über 'Vollzugriff' verfügen.

owner 1 owner 2 owner 3



2- Viele Benutzer konnten das Problem beheben. Sie haben keine Berechtigung, diesen Standortfehler in Windows 10 zu speichern, indem Sie OneDrive entfernen. OneDrive-Freigabeordner scheinen Probleme bei den Dateiberechtigungen zu verursachen. Deaktivieren Sie OneDrive, deaktivieren Sie die Synchronisierung und deaktivieren Sie alle synchronisierten Dateien und Optionen. Starten Sie Ihren Computer neu und wenn Sie aufgefordert werden, OneDrive-Dateien oder -Ordner neu zu erstellen, klicken Sie einfach auf NEIN. Wählen Sie für OneDrive-Freigaben die Option „Freigabe beenden“ aus.

one drive

Windows mit hoher CPU-Auslastung 8

3- Starten Sie Run, schreiben Sie den folgenden Befehl und führen Sie ihn aus.



netplwiz

Der Befehl öffnet das Feld Benutzerkonteneinstellungen. Wählen Sie nun das Benutzerkonto aus, auf dem der Fehler auftritt. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Eigenschaften und öffnen Sie die Registerkarte Gruppenmitgliedschaft. Hier können Sie dem Benutzerkonto Berechtigungen erteilen, die derzeit nicht zum Schreiben oder Speichern von Dateien zugelassen sind. Wählen Sie einfach Administrator und klicken Sie auf Übernehmen / OK und beenden Sie das Programm.

Labview gekleidet

4- Der beste Weg, den Besitz zu ändern, besteht darin, dies für den Benutzerkontoordner zu tun. Dadurch werden die Änderungen systemweit vorgenommen. Gehen Sie einfach zum Laufwerk C, suchen Sie den Ordner 'Benutzer' und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Gehen Sie nun zu Sicherheit und Erweitert und wiederholen Sie den Vorgang zum Ändern des Benutzerkontos und zum Erteilen von Eigentumsrechten. Wenn Sie verwirrt sind, finden Sie hier ein schönes Video, das den gesamten Vorgang zeigt. Dadurch wird das Problem behoben. Sie haben in Windows 10 keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort.

5- Sie sollten alle Antivirensoftware und Firewalls deaktivieren und deaktivieren, da diese Programme bekanntermaßen Probleme mit den Dateiberechtigungen verursachen. Sie können Windows 10-Berechtigungsprobleme beheben, indem Sie Virenschutzprogramme deaktivieren.