Behoben Leider wurde die empfohlene App in Android gestoppt

Die meisten Android-Benutzer sind auf ihren Handys normalerweise nach einem Upgrade von einer älteren Android-Version auf eine spätere Version auf diese Benachrichtigung gestoßen, dass die empfohlene App leider gestoppt wurde.

Die Benachrichtigung kann angezeigt werden, wenn Sie einen Kopfhörer in die Audiobuchse einstecken, oder zu einem anderen Zeitpunkt während des normalen Gebrauchs. Der Fehler tritt auch beim Ausführen normaler Apps und Spiele auf. Die Nachricht ist natürlich nervig und verursacht immer eine Störung. Im Folgenden schlagen wir einige Maßnahmen vor, um die frustrierende „Leider empfohlene App wurde gestopptNachricht in Android-Geräten.





Behoben Leider wurde die empfohlene App gestoppt

Nehmen Sie zuerst das Backup

Es wird dringend empfohlen, bei jedem Upgrade Ihrer Android-Systemsoftware eine Sicherungskopie Ihres Geräts zu erstellen und anschließend das Upgrade durchzuführen. Dadurch können Sie das Telefon anschließend auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend die Daten wiederherstellen.

Scott Hasbrouck

Falls Sie jedoch vor dem Upgrade Ihres Telefons keine vollständige Sicherungs- und Wiederherstellungsoption durchführen möchten, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um das Problem zu beheben.

Cache leeren

Wenn Sie eine Android-Version 4.2 oder höher verwenden, ist das Löschen des Caches eine recht einfache Aufgabe.



Gehen Sie zu Einstellungen à Speicher und tippen Sie auf Zwischengespeicherte Daten. Sie werden gefragt, ob Sie die zwischengespeicherten Daten löschen möchten.

fix recommended app has stopped android 1

fix recommended app has stopped android 2



Wenn Sie jedoch eine Android-Version auf Ihrem Gerät ausführen, die älter als 4.2 ist, müssen Sie diese Schritte ausführen, um Ihren Cache zu leeren.

cydelete ios 10

Schalten Sie Ihr Telefon aus.

Halten Sie alle diese Tasten gleichzeitig gedrückt: VOLUME UP + HOME-Taste + POWER-Taste.

Das Telefon vibriert dabei: Lassen Sie die POWER-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen Tasten gedrückt, d. H. Die VOLUME UP & HOME-Taste.

Wenn Sie danach einen Startbildschirm mit blauer Schrift sehen, lassen Sie alle Tasten los.

Wählen Sie in der Liste der auf diesem Geröll verfügbaren Optionen die Option aus Cache bereinigen Verwenden Sie die Taste VOLUME UP / DOWN und drücken Sie die POWER-Taste, um am Ende zu bestätigen.

Der Cache wird bereinigt und das gleiche Menü bleibt auf dem Bildschirm erhalten.

Es ist Zeit, das Gerät neu zu starten, das als Option auf dem Bildschirm verfügbar ist. Wählen Sie diese Option aus, und das Gerät wird neu gestartet, sodass Sie einen sauberen Cache erhalten.

Manchmal reicht es aus, nur den Cache zu leeren, und es muss nicht mehr die Meldung 'Leider wurde die empfohlene App gestoppt' angezeigt werden.

Deaktivieren der empfohlenen App-Benachrichtigung

Es gibt jedoch einen weiteren Trick, der für viele Android-Benutzer funktioniert, die mit diesem Problem konfrontiert sind.

Gehe zum die Einstellungen App und weiter auf Gerät Tab.

Hier finden Sie ein 'NOTIFICATION PANEL' mit einem Schalter, mit dem Sie 'Recommended Apps' ein- oder ausschalten können.

fix app has stopped working android 5

fix app has stopped working android 6

Wenn der Bereich für empfohlene Apps deaktiviert ist, schalten Sie ihn ein, andernfalls schalten Sie ihn aus und wieder ein, nachdem Sie einige Minuten gewartet haben.

Wir hoffen, dass es Ihnen bei der Lösung Ihres Problems geholfen hat.

wie man von USB auf Virtualbox bootet

Bild: AndroidPit