Holen Sie sich diese inoffizielle App, um YouTube-Musik auf dem Desktop unter Windows, Mac, Linux zu streamen

Google Play Music Desktop Player

Google hat kürzlich sein Streaming-Spiel verbessert, indem es vor einigen Wochen YouTube Music gestartet hat. Einige würden jedoch sagen, dass dies nicht ausreicht. Nicht im Vergleich zur Benutzererfahrung auf anderen führenden Plattformen wie Sound Cloud und Spotify.

Tatsache ist, dass Sie zum Genießen von YouTube-Musik immer noch Ihren Browser durchsuchen müssen, was für manche möglicherweise nicht so attraktiv ist wie das Starten eines Desktop-Client-Handles, das funktioniert. Glücklicherweise gibt es für dieses Problem immer eine Lösung von Drittanbietern. In diesem Fall hat Entwickler Samuel Attard die inoffizielle Desktop-Anwendung für Google Play Music namens the veröffentlicht Google Play Music Desktop Player. Aaargh, gute Nachrichten, diese Anwendung ist Open Source!





Die App kann bisher über 3 Millionen Downloads vorweisen. Es hat sich im Laufe des Jahres zusammen mit Google Play Music weiterentwickelt. Nachdem Google den Gang gewechselt hat, musste die App ein neues Update veröffentlichen.

Der Google Play Desktop Player Version 4.6.0 bietet frühe Funktionen für YouTube Music direkt in der App. Und wie die Play Music-App verfügt auch diese App über native Betriebssystemsteuerungsfunktionen wie Wiedergabe / Pause, Überspringen, Daumen hoch / runter-Bewertungen und viele andere.

Wenn Sie die App zum ersten Mal herunterladen, werden Sie feststellen, dass sie standardmäßig von Play Music gestreamt wird. Sie können dies jedoch ändern, um das Streaming von YouTube Music zu starten, indem Sie in der App auf das Taskleistensymbol klicken.