So blockieren Sie bestimmte Videos und Kanäle auf YouTube basierend auf Schlüsselwörtern und Titeln

YouTube ist eine Mind-Blogging-Plattform, auf der stündlich Tausende von Stunden Videoinhalt angesehen und hochgeladen werden. Jetzt möchten Sie nicht, dass Ihre Kinder all die gruseligen, dunklen, unangemessenen und profanen Videos auf YouTube sehen, die leider im Überfluss vorhanden sind. Wenn Sie wie ich sind und viel Zeit mit bestimmten Arten von süchtig machenden Videos und Shows auf YouTube verschwenden, möchten Sie bestimmte Inhalte und bestimmte Videos auf YouTube blockieren. Das Blockieren von Videos zur Sicherheit von Kindern oder für Ihre eigene Produktivität ist ziemlich wichtig, wenn Sie regelmäßig YouTube-Nutzer sind. In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du bestimmte YouTube-Videos, -Kanäle und -Inhalte blockierst. Mit den in diesem Artikel genannten Tricks erhalten Sie die vollständige Kontrolle über YouTube.

Blockiere bestimmte Videos und Kanäle auf YouTube

Video Block Extension für Chrome und Firefox





Video Blocker Chrome-Erweiterung ist die beste Lösung, um bestimmte Videos und Kanäle auf YouTube zu blockieren. Mit dieser leistungsstarken Chrome-Erweiterung können Sie Videos basierend auf Schlüsselwörtern, Kanalnamen und Ausdrücken blockieren. Sie können diese Erweiterung beispielsweise verwenden, um alle YouTube-Videos zu blockieren, deren Titel oder Beschreibung das Wort „Kim Kardashian“ enthält. Mit dieser Erweiterung kannst du auch komplette Kanäle auf YouTube blockieren. Wenn Sie YouTube-Videos in Mozilla Firefox blockieren und filtern möchten, können Sie sie verwenden Video Blocker für Firefox.

beste Gadgets für Studenten

YouTube-Kanal verwenden

Wenn Sie mehr Kontrolle über YouTube-Inhalte haben möchten, empfehle ich zunächst, einen eigenen Kanal zu erstellen. Auf diese Weise speichert YouTube Ihre Einstellungen und empfiehlt keine unangemessenen Inhalte. Du solltest das YouTube-Konto immer angemeldet lassen, wenn dein Kind YouTube verwendet. Sie können verschiedene Kanäle abonnieren, die nützlich sind. YouTube empfiehlt immer Inhalte von abonnierten oder ähnlichen Kanälen.



Das Erstellen eines YouTube-Kanals dauert buchstäblich nur eine Minute. Sie benötigen lediglich eine Google-ID. Klicke auf dieser Link um einen YouTube-Kanal zu erstellen.

Wenn Sie einen YouTube-Kanal haben und Inhalte vorgeschlagen werden, können Sie YouTube jederzeit mitteilen, dass Sie nicht an solchen Videos interessiert sind. YouTube würde niemals Videos empfehlen, die sich auf die Nische beziehen, an der Sie nicht interessiert sind. Wenn Ihnen beispielsweise ein Video nicht gefällt, können Sie auf das Optionsfeld damit klicken (drei Punkte, siehe gelb hervorgehobener Bereich) und Markieren Sie es als 'Nicht interessiert'.



Schalten Sie mein iPhone aus der Ferne aus

Verwenden des eingeschränkten Modus

YouTube hat auch einen 'eingeschränkten Modus', der oft als Sicherheitsmodus bezeichnet wird. Wenn Sie den eingeschränkten Modus auf YouTube aktivieren, filtert die Website automatisch Inhalte für Erwachsene, unangemessene Videos, Slang und Kommentare. Scrollen Sie zum Aktivieren des eingeschränkten Modus bis zur YouTube-Seite. Daraufhin wird eine Option für den eingeschränkten Modus angezeigt (siehe Abbildung unten).

Bote oder Bote Lite

Verwenden der YouTube Kids App

Eine weitere großartige Lösung zum Filtern und Blockieren von Inhalten auf YouTube für Kinder ist die Verwendung der YouTube-Kinder-App. Diese App wurde von Google erstellt, da sich das Unternehmen des Problems der Eltern auf der ganzen Welt bewusst ist. Sie können die YouTube-Kinder-App für herunterladen Android oder iOS. Eine Webversion dieser App ist ebenfalls verfügbar.