So ändern Sie den Standard-Video-Player in Android

Wir spielen täglich Videos auf unseren Handys. In Android-Handys ist das Anschauen von Videos großartig. Diese Erfahrung hängt weitgehend von der Art des Videoplayers ab, den Sie zum Abspielen von Videos auswählen. Viele Videoplayer verfügen über bestimmte Funktionen und Effekte, die die Qualität des Videos verbessern. Manchmal kommt es vor, dass ein bestimmter Videoplayer den Ton des Videos verstärkt, was in vielen Fällen sehr hilfreich ist. Der Standardvideoplayer in Android ist auf die integrierte App eingestellt, die in Android vorinstalliert ist. Viele Benutzer möchten ihren Standard-Videoplayer in Android ändern, da die integrierte App nicht sehr effektiv ist. Der Ton ist leise und die Auflösung konnte nicht angepasst werden. Sie sollten auch den Standard-Video-Player in Android ändern, falls Sie in der Vergangenheit einen Video-Player zu Ihrem Standard-Player gemacht haben. Was auch immer der Grund sein mag, Sie können den Standard-Videoplayer in Android jederzeit ändern. Die nächsten Zeilen zeigen genau, wie es geht.

Ändern Sie den Standard-Video-Player in Android

Für die neuesten Android-Versionen

Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon, um den Video-Player in Android zu ändern.





Wenn Sie die neueste Version von Android (Lollipop) verwenden, scrollen Sie nach unten und Sie sehen die Option 'Standardanwendungen' auf der Registerkarte 'Anwendungen'.

Screenshot_2016-03-23-15-51-45

Screenshot_2016-03-23-15-51-50Hier sehen Sie Ihre Standard-Video-Player-App. In dem oben gezeigten Bild gibt es keine App, da ich keinen Videoplayer habe. Wenn Sie jedoch einen Standard-Videoplayer festgelegt haben, wird diese App angezeigt. Tippen Sie einfach auf die Option 'Standardeinstellungen löschen'.



Addo medizinische Versorgung

Eine andere Möglichkeit, die Standard-App zu ändern

Eine andere Möglichkeit, den Standard-Video-Player für Android zu ändern, besteht darin, die Einstellungen aufzurufen, die App zu suchen, die derzeit die Standard-App ist, und sie dann zu ändern.

Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zu Einstellungen.

Gehen Sie nun zum Anwendungsmanager, indem Sie nach unten scrollen und die Registerkarte 'Anwendungen' suchen.



Suchen Sie nun auf der Registerkarte 'Heruntergeladen' oder 'SD-Karte' oder 'Alle' die App, die derzeit als Standard-Video-Player-App verwendet wird.

icloud E-Mail auf Android-Handy

Screenshot_2016-03-23-15-52-51

Tippen Sie auf die App und scrollen Sie nach unten. Sie sehen die Option 'Standardeinstellungen löschen'. Diese Option wird zum Tippen aktiviert, wenn diese App tatsächlich als Standardvideoplayer verwendet wird.

Screenshot_2016-03-23-15-52-56

Im obigen Bild ist die Option 'Standardeinstellungen löschen' ausgegraut, da mein Gerät keine App als Standardvideoplayer verwendet.

Mit dieser Methode können Sie jede Standard-App in Ihrem Telefon ändern. Sie können den Standardbrowser, den Musikplayer, den Dokumentöffner und andere Standard-Apps ändern.

Der dritte Weg

Eine andere einfache Möglichkeit, den Video-Player in Android zu ändern, besteht darin, ein wenig mit den Einstellungen zu spielen. Diese Option gilt für Telefone mit älteren Android-Versionen.

Gehen Sie einfach zu Einstellungen in Ihrem Android-Handy.

Gehen Sie zum Abschnitt 'Anwendungen' und gehen Sie zum Abschnitt 'Verwalten'.

Google Drive Upload abbrechen

Suchen Sie nun den Standard-Videoplayer. Tippen Sie darauf und anschließend auf die Option „Standard löschen“.

Dies waren die drei Möglichkeiten, mit denen Sie den Standard-Videoplayer in Android-Handys ändern können.

Wenn Sie während des Verfolgens des Prozesses Verwirrung oder Probleme feststellen oder Fragen zur Technik haben, kommentieren Sie diesen Beitrag und wir werden uns mit einer Antwort bei Ihnen melden.