So deaktivieren Sie die Touch ID auf dem iPhone (iOS 11)

Viele Benutzer mögen die Touch ID-Funktion des neuen iOS 11 nicht wirklich. Es wurde berichtet, dass Sie an mehreren Flughäfen gezwungen sind, Ihr Telefon mit Ihrem Fingerabdruck zu entsperren, wenn Sie die Touch ID aktiviert haben. Einige Berichte deuten auch darauf hin, dass Diebe die Leute zwingen, ihre Finger auf das Touch-ID-System zu legen und die iPhones zu entsperren, bevor sie es stehlen, damit sie die Anmeldeinformationen anschließend ändern können. Daher deaktivieren jetzt Tausende von Benutzern die Touch-ID. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Touch-ID unter iOS 11 deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Deaktivieren Sie die Touch ID auf dem iPhone in iOS 11

Vor den neuesten Updates von iOS 11 gab es nur eine seltsame Möglichkeit, Touch ID zu deaktivieren. Benutzer scheiterten absichtlich an den Versuchen, das Gerät zu zwingen, wieder zum Passcode zurückzukehren. Mit neuen Updates können Sie jedoch die Touch-ID im iPhone deaktivieren, ohne Ihr Telefon mit der Touch-ID zu entsperren.





Mit den Updates können Sie auch im Notfall auf bestimmte digitale Dienste zugreifen, ohne das Telefon öffnen zu müssen.

Drücken Sie den Sleep / Wake-Netzschalter fünfmal. Stellen Sie sicher, dass Sie die Taste schnell drücken.



vbox-Gastdienstprogramme

Nach dem Drücken der Tasten haben Sie zwei Möglichkeiten: Tätigen Sie einen Notruf, um Ihr Telefon auszuschalten. Unabhängig von der gewählten Option ist die Touch-ID jetzt deaktiviert.

Wenn Sie die Touch-ID auf dem iPhone in iOS 11 erneut aktivieren möchten, müssen Sie Ihren Passcode erneut eingeben.

So deaktivieren Sie die Touch ID unter iOS 11. Wenn Sie Fragen oder Feedback haben, hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar und wir werden uns bei Ihnen melden.