Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Samsung Galaxy S5

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Samsung Galaxy S5

Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen Galaxy S5 Gerät in einigen Fällen, z. B. wenn es angehalten wird oder wenn Sie es an jemanden verkaufen müssen. Es ist sehr einfach zu lernen, wie man das Samsung Galaxy S5 auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, wie in diesem Artikel gezeigt.





WiFi Anruf Android 6.0

Muss lesen: Am meisten erwartete Smartphones des Jahres 2015

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Telefon zu mindestens 90% aufgeladen ist, bevor Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn der Akku während des Vorgangs leer wird, können einige Probleme auftreten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Samsung Galaxy S5 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

beste Laptops für die Programmierung 2018

Bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie alle Ihre Daten und Einstellungen sichern. Sie können Basisdaten einfach über Einstellungen-> Sichern und zurücksetzen sichern. Für den Rest der Dateien können Sie eine Drittanbieter-App verwenden.



Eine Sicherheitsfirma hat festgestellt, dass Daten auch nach dem Löschen der Speichergeräte wiederhergestellt werden können. Es ist also besser, alle Ihre Daten zu verschlüsseln. Gehen Sie zu diesem Zweck zu Einstellungen und wählen Sie die Option Sicherheit im Abschnitt System. Wählen Sie die Option „Gerät verschlüsseln“ und befolgen Sie die einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm. Es wird empfohlen, Ihr Mobiltelefon aufzuladen, da dieser Vorgang etwa eine Stunde oder sogar länger dauert. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie das Galaxy S5 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Galaxy S5 und wählen Sie die unter 'Benutzer und Sicherung' aufgeführte Option 'Sichern und Zurücksetzen'. Wählen Sie die Option „Werkseinstellungen zurücksetzen“. Sie müssen unten auf dem Bildschirm auf „Gerät zurücksetzen“ tippen. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf 'Alle löschen' und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und das Telefon neu gestartet wurde.

beste Telefone unter 300 2015

Wenn das Zurücksetzen der Software auf die Werkseinstellungen Probleme verursacht, können Sie dies dennoch mit den unten genannten Hardwareschlüsseln tun:



  • Schalten Sie das Galaxy S5-Gerät aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste, die Starttaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis Android auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Jetzt müssen Sie die Leiser-Taste verwenden, um die Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen zu markieren. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Sie müssen die Leiser-Taste erneut verwenden, um 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen' zu markieren. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Sie müssen warten, bis die Option 'System jetzt neu starten' angezeigt wird. Verwenden Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen. Beim Neustart werden die Daten und Einstellungen vollständig gelöscht.

Die Methoden zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Samsung Galaxy S5 sind zuverlässig und garantieren in fast allen Fällen den Erfolg. Nach dem Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen werden Sie die Unordnung nutzloser Apps von Drittanbietern beseitigen und nur noch Standard-Android-Apps behalten.