So schützen Sie das Online-Browsing mit Private Network in Firefox

Firefox verfügt jetzt über einen Dienst, um Ihre Online-Aktivitäten und Ihre IP-Adresse vor dem öffentlichen Netzwerk zu verbergen, und hier sind die Schritte zur Verwendung der Funktion.

->

Firefox Private Network ist ein neuer Dienst, den Mozilla entwickelt und bietet einen privaten Proxy (ähnlich einer VPN-Verbindung), den jeder in einem öffentlichen Netzwerk (z. B. im Café, am Flughafen usw.) verwenden kann, um das Internet zu verbergen Datenverkehr und IP-Adresse von Hackern und Werbetreibenden.





Der neue Dienst wird von Cloudflare betrieben und ist zum Zeitpunkt dieses Schreibens als Vorschau auf die Region USA beschränkt, und jeder Firefox-Benutzer mit einem Konto kann den Dienst von einem Desktop-Computer aus nutzen.

In diesem Handbuch , erfahren Sie, wie Sie die Firefox Private Network-Erweiterung konfigurieren und verwenden, um privat mit einer verschlüsselten Verbindung im Internet zu surfen Windows 10 .

So aktivieren Sie das private Firefox-Netzwerk

Wenn Sie Firefox noch nicht kennen, müssen Sie ein Konto erstellen und eine Erweiterung installieren, bevor Sie auf den privaten Proxy zugreifen können.



Firefox-Konto erstellen

Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Konto in Firefox zu erstellen:

  1. Offen Firefox-Konto Seite .

  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, die Sie mit Firefox verwenden möchten.



  3. Drücke den Weitermachen Taste.

  4. Füllen Sie das Kontoformular aus.

  5. Drücke den Benutzerkonto erstellen Taste.



    Firefox-Konto erstellen

    Firefox-Konto erstellen

  6. Wählen Sie Ihre Synchronisierungseinstellungen aus.



  7. Drücke den Synchronisierung aktivieren Taste.

    Firefox Sync-Einstellungen

    Firefox Sync-Einstellungen

  8. Geben Sie den Bestätigungscode ein, den Mozilla Ihnen an Ihren Posteingang geschickt hat.

  9. Drücke den Verifizieren Taste.

  10. Drücke den Beginnen Sie mit dem Surfen Möglichkeit.

    Firefox-Konto abgeschlossen

    Firefox-Konto abgeschlossen

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie mit der Installation der Firefox Private Network-Erweiterung im Browser fortfahren.

Installieren des privaten Firefox-Netzwerks

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firefox Private Network-Erweiterung hinzuzufügen, um Ihre Online-Browsing-Aktivitäten und Digitaldrucke zu schützen:

  1. Offen Firefox Privates Netzwerk Erweiterungsseite .

  2. Drücke den Zu Firefox hinzufügen Taste.

  3. Drücke den Hinzufügen Taste.

    Installieren Sie die Firefox Private Network-Erweiterung

    Installieren Sie die Firefox Private Network-Erweiterung

Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, können Sie mit der Verwendung des privaten Proxys von Cloudflare beginnen, um Ihre Netzwerkaktivität zu verschlüsseln.

Aktivieren des privaten Firefox-Netzwerks

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit der Verwendung der Firefox Private Network-Funktion zu beginnen:

  1. Offen Feuerfuchs .

  2. Drücke den Firefox Privates Netzwerk Schaltfläche oben rechts.

  3. Drücke den Weitermachen Taste.

    Aktivieren Sie das private Firefox-Netzwerk

    Aktivieren Sie das private Firefox-Netzwerk

  4. Drücke den Einloggen Taste.

    Greifen Sie auf den kostenlosen Firefox-Proxy zu

    Greifen Sie auf den kostenlosen Firefox-Proxy zu

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, wird der Dienst aktiviert und Sie können mit einer verschlüsselten Verbindung, die Ihren Standort, Ihre IP-Adresse und die von Ihnen angezeigten Websites verbirgt, privat im Internet surfen.

Wenn Sie die Funktion deaktivieren möchten, klicken Sie auf die Erweiterungsschaltfläche und deaktivieren Sie die Firefox Privates Netzwerk Kippschalter.

Wir konzentrieren uns in diesem Handbuch auf Windows 10, aber Sie können dieses Handbuch für jedes unterstützte Betriebssystem verwenden, einschließlich Windows 7, Windows 8.1, macOS und Linux. Auch wenn das Firefox Private Network derzeit ein kostenloser Dienst ist, ist die Unternehmen erforscht mögliche Preisoptionen für verschiedene Datenschutzstufen.