Führende Immobilienseite Lamudi.com startet Android-App in Nigeria und 27 anderen Ländern

HAUSJAGD GEHT IN ENTSTEHENDEN MÄRKTEN MOBIL
Führende Immobilienseite Lamudi.com startet Android-App in Nigeria und 27 anderen Ländern
Die führende Immobilienseite Lamudi.com startet die weltweit erste Android-App in Nigeria und 27 anderen Ländern.

Globales Immobilienportal Lamudi.com hat heute eine weltweit erste Android-App für Hausjäger vorgestellt, die in Nigeria und 27 aufstrebenden Märkten weltweit erhältlich ist.





Lamudi Nigeria beherbergt derzeit mehr als 18.000 Immobilienanzeigen aus Lagos, Abuja, Port Harcourt, Ibadan und anderen Städten in ganz Nigeria. Weltweit listen die Lamudi-Unternehmen über 400.000 Immobilien aus ganz Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Lateinamerika auf und bieten internationalen Hausjägern eine kostenlose mobile Plattform, um Immobilien unterwegs zu kaufen, zu mieten oder zu verkaufen.

Photo Credit: Lamudi

Foto: Lamudi

Der Start der Android-App von Lamudi in Nigeria folgt auf die erfolgreiche Einführung der iOS-App des Unternehmens in vier Ländern in der vergangenen Woche. Die iOS-App für iPhones und iPads wird bald darauf auf dem nigerianischen Markt erhältlich sein. Die Lamudi-Apps wurden entwickelt, um die wachsende Nachfrage nach mobilen Internetdiensten in aufstrebenden Märkten zu befriedigen. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht zum Stand des Internets wurde das Wachstumstempo für Mobilgeräte in diesen Regionen hervorgehoben. Von 56 Millionen Nigerianern, die heute online gehen, greifen schätzungsweise 20 Millionen über Smartphones auf das Internet zu.



Laut jüngsten Zahlen von Statcounter ist die Android-Plattform heute die weltweit dominierende mobile Plattform. Auf mehr als 52% der Smartphones wird jetzt das Betriebssystem von Google ausgeführt. Apples iOS ist die zweithäufigste Plattform der Welt und erobert 23% des globalen Smartphone-Marktes.

wie man Einstellungen auf Twitter ändert

Der Geschäftsführer von Lamudi Nigeria, Obi Ejimofo, zeigte sich beim offiziellen Start der Lamudi App begeistert von dieser Innovation. Er sagte: „Bei Lamudi befinden wir uns gleichzeitig in einem konstanten Evolutionsmodus und einer konstanten Expansion. Mit der Einführung dieser bahnbrechenden App erreichen wir diese Woche mit 18.000 Einträgen einen weiteren Meilenstein. Wir möchten die Suche nach Ihrem nächsten Zuhause so einfach wie das Telefonieren machen - die Lamudi-App macht dies möglich. “

Lum

Foto: Lamudi



Sacha Poignonnec, Co-CEO der Africa Internet Holding, Lamudis Holdinggesellschaft, kommentierte den Start wie folgt: „Die Lamudi-App ist die weltweit erste App ihrer Art, da die App in 28 verschiedenen Schwellenländern weltweit verfügbar ist Welt, von denen 17 in Afrika sind. Dies ist ein großer Schritt für Lamudi, um den globalen Immobilienmarkt in die Taschen von Millionen neuer Nutzer zu bringen, die nun unterwegs auf die weltweit größte Online-Immobilienplattform zugreifen können. Lamudi revolutioniert die Art und Weise, wie Benutzer nach ihrem idealen Zuhause suchen, und wird weiterhin seine Dominanz als Marktführer in Afrika und der Welt unterstreichen. “

Sowohl die Android- als auch die iOS-Apps verfügen über angepasste Suchfunktionen, mit denen Benutzer die Ergebnisse einfach nach Ländern filtern können. Ein wichtiges Merkmal der App ist die Match-Alert-Funktion, die Benutzer benachrichtigt, sobald eine Immobilie, die ihren Anforderungen entspricht, auf den Markt kommt. Benutzer können auch eine Liste mit Favoriten erstellen, um Eigenschaften mit Lesezeichen zu versehen, auf die jederzeit und auf jedem Gerät zugegriffen werden kann.

Fase schwarz besessen

Alle Angebote enthalten Fotogalerien, detaillierte Immobilieninformationen, Karten und mehrere Kontaktdaten für Eigentümer oder Makler. Hausjäger können ihre Lieblingsimmobilien auch über Facebook, Twitter oder E-Mail mit Familie und Freunden teilen.

Laden Sie die Lamudi Android App in Google Play herunter, indem Sie auf klicken Hier