Lassen Sie das Windows 10-Startmenü genau wie das Windows 7-Startmenü aussehen (Trick)

Unser beliebtes Startmenü ist wieder in Windows 10. Viele von Ihnen sind jedoch möglicherweise nostalgisch für das Windows 7-Startmenü. Das Startmenü von Windows 7 war dünner, sauberer und übersichtlicher. Der grundlegende Faktor, der das Startmenü von Windows 10 anscheinend überlastet, ist die Tatsache, dass einige integrierte Kacheln damit verbunden sind. Diese „Live Tiles“ haben ihre eigenen besonderen und nützlichen Funktionen und machen Sie zu einem schnellen und leistungsstarken Benutzer des Systems. Sie haben beispielsweise Flipboard, Office-Kacheln, die mit dem Windows 10-Startmenü angeheftet sind. Sobald Sie das Startmenü in Fenster 10 öffnen, werden diese Kacheln geöffnet, um ein unreines und vollständiges Aussehen zu erhalten. Diese Fliesen bedecken viel Fläche. Sie können die Größe der Kacheln zwar leicht ändern, aber selbst die geringe Größe trägt zur Unordnung bei. Aber hier ist die gute Nachricht: Sie können alle Kacheln entfernen, damit Ihr Windows 10-Startmenü genau wie das Windows 7-Startmenü aussieht.

Entfernen Sie alle Kacheln vom Windows 10-Startmenü und lassen Sie es wie das Windows 7-Startmenü aussehen

Um eine Kachel aus dem Windows 10-Startmenü zu entfernen, müssen Sie nur mit der rechten Maustaste auf die Kachel klicken und auf die Option „Entfernen“ klicken. Das Windows 10-Startmenü wird von der Kachel getrennt.





unpin tiles 1

Sie können dies für alle Kacheln tun und am Ende haben Sie ein Startmenü mit nur dem Menüstil, einem Windows 7-ähnlichen Startmenü.

unpin tiles 2



Android Device Manager entsperren mein Handy

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und einige Elemente, Kacheln und Ordner wieder in das Startmenü einfügen möchten, stecken Sie sie einfach fest, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option „An Start anheften“ auswählen.

Genießen!

Bilder: AddictiveTips