Eine der leistungsstärksten Marken der Welt: 7 Toyota-Modelle, die im Jahr 2020 im Trend liegen

Wenn Fahrer in Amerika ein neues Auto kaufen, entscheiden sich viele dafür, das erste Autohaus, das sie besuchen, zu einem Toyota zu machen. Dieser Fahrzeughersteller ist bis heute hoch angesehen, da er dafür bekannt ist, praktische und zuverlässige Autos anzubieten, die auch Spaß machen. Wenn Sie bereit sind, ein neues Auto zu kaufen, sollten Sie die folgenden sieben Modelle in Betracht ziehen, da sie im Jahr 2020 im Trend liegen. Sobald Sie sehen, was sie zu bieten haben, werden Sie verstehen, warum dies der Fall ist.

Avalon

Toyota hat den Avalon 2018 neu gestaltet, und die Verbraucher haben positiv auf die Änderungen reagiert. Dieses Modell gilt erneut als eines der besten in seinem Segment, da es über ein hervorragendes Interieur, Sicherheits- und Komfortmerkmale, die jeder Fahrer lieben wird, und mehrere Preispunkte verfügt. Auf diese Weise kann jeder Fahrer die Verkleidung finden, die seinen Anforderungen entspricht, ohne die Bank zu sprengen. Zum Beispiel sind alle Modelle mit automatischer Notbremsung, adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Vorwärtskollisionswarnung und vielem mehr ausgestattet. Fahrer schätzen es, nicht mehr für Gegenstände bezahlen zu müssen, die sie während ihrer Fahrt wollen und brauchen. Alle herkömmlichen Modelle sind mit einem 3,5-Liter-V6-Motor ausgestattet, während die Hybrid-Version mit einem 2,5-Liter-4-Zylinder-Motor und einem Elektromotor ausgestattet ist.





Die Fahrqualität bleibt ausgezeichnet und die Kabine ist ruhig und geräumig. Obwohl dieses Modell nicht viel Kopffreiheit bietet, scheinen die Eigentümer dies nicht als Problem zu betrachten. Sie lieben das Angebot des Autos und geben an, mit dem Angebot zufrieden zu sein. Die neue TRD-Ausstattungsvariante für diejenigen, die ein sportliches Auto wollen, wird sicher diejenigen zufrieden stellen, die anderswo nach einer Sportlimousine gesucht haben. Jetzt können sie genau dies von einem Hersteller erhalten, den sie kennen und dem sie vertrauen.

Camry TRD

Der Toyota Camry ist eines der zehn meistverkauften Fahrzeuge in Amerika im Jahr 2018 und hat für jeden Fahrer viel zu bieten. Diese mittelgroße Limousine bleibt beliebt, auch wenn diese Fahrzeugklasse im Absatz rückläufig ist. Toyota hat viel getan, um dieses Pendlerauto aufzupeppen, und die Toyota Racing Development-Version ist hervorragend. Von den mattschwarzen Rädern bis zum Doppelauspuff hebt sich dieses Fahrzeug in vielerlei Hinsicht von seinen Geschwistern ab. Toyota hörte hier jedoch nicht auf. Sie fügten auch eine speziell abgestimmte Federung, Stabilisatoren und ein schwarzes Dach hinzu. Steigen Sie hinter das Lenkrad und Sie werden auch hier eine Reihe von Upgrades sehen. Rote Sicherheitsgurte, Beleuchtung mit einem roten Farbton und einem deutlichen Schaltknauf. Wenn das Auto anspringt, werden die Fahrer den leistungsstarken 3,5-Liter-V6-Motor und das 8-Gang-Automatikgetriebe zu schätzen wissen. Wer sich für den Avalon interessiert, kann durch mehr erfahren zu Autokaufstrategien gehen.

Blumenkrone

Toyota hält dank des Corolla den Rekord für das Automodell mit den meisten Verkäufen in der Geschichte. Dies ist teilweise auf den niedrigen Preis dieses Fahrzeugs zurückzuführen, aber dies ist nur einer der vielen Gründe, warum Menschen dieses Modell immer wieder wählen. Die Corolla ist seit mehr als 50 Jahren in Produktion und hat nun 13 Generationen durchlaufen. Obwohl es 1991 zu einem Kleinwagen wurde, nachdem es jahrelang ein Kleinwagen war, bleibt dieses Fahrzeug praktisch und zuverlässig. An diesen Corolla-Merkmalen hat sich für das Modelljahr 2020 nichts geändert.



Amerika ist nicht der einzige Ort, an dem die Corolla verkauft wird. Tatsächlich ist dieses Modell in anderen Ländern weiterhin beliebter, aber das bedeutet nicht, dass Fahrer in den USA es auch nicht lieben. Bis jetzt wurden mehr als 280.000 Corolla-Limousinen im Land verkauft, und weitere 22.000 Corolla-Schrägheckmodelle wurden von amerikanischen Fahrern gekauft. Erwarten Sie in den kommenden Jahren einen Umsatzanstieg, da Toyota einige Änderungen vorgenommen hat, die die Fahrer sicherlich lieben werden.

Das neue Blumenkrone hat ein scharfes Aussehen. Besuchen Sie das Autohaus, um den schmaleren Kühlergrill, die dünneren Scheinwerfer und die rechten Winkel dieser wunderschönen Maschine zu sehen. Das diesjährige Modell sieht sportlicher aus als je zuvor, und diejenigen, die das Glück hatten, es zu fahren, sagen, dass es sich dank der neuen TNGA-Basis und des verbesserten Handlings auch sportlich anfühlt. Zusätzlich hat Toyota jetzt Apple CarPlay und Android Auto für alle Modelle zusammen mit Blindspot-Monitoren zum Standard gemacht. Das Unternehmen hat sogar den Motor aufgerüstet.

Heute ist der Toyota Corolla mit einem 2,0-Liter-4-Zylinder-Motor ausgestattet, der eine Leistung von 169 PS und ein Drehmoment von 159 Pfund-Fuß aufweist. Die Fahrer wählen zwischen einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem CVT-Getriebe, je nach persönlicher Präferenz. Eine Ausnahme bilden die Einstiegslimousinen, die noch mit dem 1,8-Liter-Vierzylindermotor ausgestattet sind. Käufer müssen dies berücksichtigen, wenn sie sich für eine Ausstattungsvariante entscheiden.



Hochländer

Der Highlander wurde alt und veraltet, daher entschied sich Toyota, ihn für das Modelljahr 2020 zu wiederholen, und die Ergebnisse sind unglaublich. Dieses Fahrzeug nutzt die TNGA-Plattform, um eine komfortablere Fahrt und eine bessere Fahrdynamik zu gewährleisten. Das Styling wurde aktualisiert, aber die allgemeine Form bleibt gleich. Dieses Fahrzeug bietet je nach gewählter Ausstattungsvariante Platz für sieben oder acht Personen. Alle Modelle sind mit Toyota Safety Sense 2, automatischem Fernlicht, einer Verkehrszeichenunterstützung und Fußgängererkennung ausgestattet.

Der Frontantrieb bleibt bei diesem Modell Standard, obwohl die Fahrer möglicherweise auf Allradantrieb umsteigen, und Toyota bietet weiterhin eine Hybridversion für diejenigen an, die diese Option wünschen. Dieser Hybrid verfügt jetzt über einen 4-Zylinder-Motor in Kombination mit zwei Elektromotoren, die die Meilen pro Gallone auf 34 erhöhen, was einer Steigerung von 17 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell entspricht. Trotz aller Änderungen, die der Hersteller am Highlander vorgenommen hat, bleibt der Preis für die meisten Fahrer auf der Suche nach einem mittelgroßen SUV in Reichweite.

RAV4

Toyota verkaufte 2018 mehr RAV4-Kompakt-Frequenzweichen als jedes andere Fahrzeug auf der Straße, mit Ausnahme der drei Pickups in voller Größe. Dieses Modell wurde im selben Jahr mit der neuen Version als Modell 2019 neu gestaltet. Erwarten Sie daher in diesem Jahr keine größeren Änderungen im RAV4. Fahrer lieben es so wie es ist. Toyota hat jedoch die Ausstattungsvarianten geändert und einige mit Ausrüstungsgegenständen ausgestattet, um den Anforderungen der Kunden besser gerecht zu werden. Bestimmte Funktionen, die zuvor optional waren, sind jetzt Standard. Zum Beispiel kommt Android Auto jetzt auf allen Modellen statt nur auf einigen.

Amazon Dash Iot

Toyota bietet jedoch ein TRD-Offroad-Paket an, das mit dynamischem Torque-Vectoring, Geländereifen und einer zurückgegebenen Federung ausgestattet ist. Darüber hinaus wird Toyota Plug-ins für Hybridmodelltreiber anbieten, die jedoch möglicherweise erst im Modelljahr 2021 verfügbar sind. Unabhängig davon, welche Ausstattungsvariante ausgewählt wurde, wissen die Fahrer, dass sie ein Fahrzeug erhalten, das eine komfortable Fahrt bietet und gleichzeitig äußerst zuverlässig ist.

Oben

Vor mehr als 15 Jahren beschloss Toyota, den Supra nicht mehr anzubieten, obwohl einige Autoenthusiasten der Meinung sind, dass es das coolste Fahrzeug ist, das jemals aus Japan herausgekommen ist. Jetzt bringen sie es zurück und die Mark 5 Oben ist ein echtes Performance-Auto, das auf der von BMW entworfenen Cluster-Architektur basiert. In der Vergangenheit bot dieses Auto zwei plus zwei Sitzplätze, aber das ist nicht mehr der Fall. Das diesjährige Modell verfügt zwar über eine Rücksitzbank, aber diejenigen, die das Auto gefahren haben, sagen, dass es praktisch unbrauchbar ist.

Dank des BMW B58 3.0L Turbomotors unter der Motorhaube verlieben sich die Fahrer in dieses Auto. Dieser Reihensechszylinder liefert 335 PS und 365 Pfund-Fuß Twist. Dank dieser Kombination geht dieses Fahrzeug in nur 4,1 Sekunden von null auf 60. Alle in den USA verkauften Modelle sind mit einem 8-Gang-ZF-Automatikgetriebe ausgestattet, da in den USA derzeit keine manuelle Option angeboten wird.

Tacoma

Obwohl der Tacoma 2016 einige Änderungen erfahren hat, hat Toyota entschieden, dass mehr getan werden muss, um dieses Modell frisch zu halten. Das diesjährige Modell verfügt über neue Räder, neu gestaltete Rücklichter, LED-Scheinwerfer und einen aktualisierten Kühlergrill. Die Motorauswahl bleibt gleich, und der Fahrer kann bei jedem ausgewählten Modell zwischen Allrad- und Hinterradantrieb wählen. Toyota entschied sich jedoch dafür, sich bei den diesjährigen Updates auf den Innenraum zu konzentrieren, und die Fahrer werden sicher zu schätzen wissen, was er in der Kabine getan hat.

Steigen Sie hinter das Lenkrad und sehen Sie sich die neuen Komfort- und technischen Funktionen des 2020 Tacoma an. Diese Fahrzeuge sind jetzt mit einem kraftverstellbaren Fahrersitz ausgestattet, der eine Lordosenstütze umfasst. Alle Modelle bieten Apple CarPlay, Android Auto und Amazon Alexa. Einstiegsmodelle sind mit einem 7-Zoll-Touchscreen-Display ausgestattet, und höhere Ausstattungsvarianten erhalten ein 8-Zoll-Display. Die Vorgängermodelle waren jedoch mit 6,1-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, sodass dies ein sehr geschätztes Upgrade ist.

Die USA sind jetzt der stärkste Markt von Toyota. Dies erklärt, warum das Unternehmen weiterhin Rekorde bei Umsatz- und Verkaufsrekorden bricht. Es war das erste Unternehmen, das in einem Jahr weltweit zehn Millionen Fahrzeuge verkaufte und dieses Kunststück mehr als einmal wiederholte. Mehr als 20 Prozent des Umsatzes des Landes stammen aus diesem Land, obwohl Japan nicht weit dahinter liegt. Unabhängig davon, in welchem ​​Land die meisten Autos gekauft werden, sind die Verbraucher zuversichtlich, ihr Geld bei Toyota auszugeben. Dank seines anhaltenden Erfolgs auf der ganzen Welt weiß jeder Toyota-Besitzer, dass dies ein Unternehmen ist, das es in den kommenden Jahren geben wird.