Procter & Gamble erwirbt die schwarze Rasiermarke Bevel

Procter & Gamble Bevel Höflichkeit

Bevel ist eine Rasierlinie, die speziell für die Bedürfnisse von Männern mit Farbe entwickelt wurde. Es ist nur eines der vielen Gesundheits- und Schönheitsprodukte, die von Walker & Company Brands, einem Unternehmen im Besitz von Schwarzen, hergestellt werden. Nun, es kommt vor, dass eine größere Firma - Procter & Gamble - Walker & Company im Auge behalten hat, genauer gesagt, die Männer, die die Linie Bevel rasieren.

Kurz gesagt, Procter & Gamble hat Walker & Company zu einem Geschäft gemacht, von dem sie nicht Abstand nehmen konnten, und jetzt wurde Bevel übernommen.





The Walker & Company wurde von Tristan Walker - dem derzeitigen CEO - gegründet, der erklärt, dass der Antrieb für die Gründung dieses Unternehmens darin bestand, Gesundheits- und Schönheitsprodukte für Farbige zu entwickeln. Produkte von einer farbigen Person, die versteht, was farbige Menschen von kosmetischen Produkten benötigen.

Walker teilt seine Begeisterung für die Übernahme von Bevel durch Procter & Gamble, die mit einem großen Scheck versehen ist, um zu sehen, dass das Rasierprodukt (Bevel) weit und breit reicht. Walker gründete das Unternehmen vor fünf Jahren und hat jeden Tag versucht, die Produkte auf die Bedürfnisse farbiger Menschen abzustimmen.

Verwandte: Apple erwarb Dr. Dre's Beats für 3,2 Milliarden US-Dollar



Sein bekanntestes Produkt, die Marke Bevel, ist ein umfassendes Pflegeerlebnis, das auf die Bedürfnisse von Männern mit lockigem oder grobem Haar zugeschnitten ist. Das Unternehmen hat auch eine neue Produktlinie entwickelt, die FORM Beauty, eine Premium-Haarpflegelösung für Frauen mit strukturiertem Haar.

Obwohl Bevel von Procter & Gamble übernommen wurde, wird es weiterhin unabhängig laufen

Laut Walker wird es keine Änderungen an den Produkten selbst und den Marken von Walker & Co. geben. Sie werden weiterhin als separate, aber hundertprozentige Tochtergesellschaft von Procter & Gamble und unter der Leitung von Walker operieren.

Procter & Gamble wird von dieser Beziehung durch das multikulturelle Geschäftswachstum von Bevel profitieren.