So kannst du YouTube im Hintergrund ohne YouTube Red-Abonnement abspielen

youtube mobile

YouTube ist seit Jahren die einzige Plattform für Online-Videounterhaltung. Obwohl es gegenüber neuen Marktteilnehmern wie Facebook an Boden verliert, verdient Google mit der Plattform immer noch viel Geld. Zu den Taktiken, mit denen Google so viel wie möglich einbindet, gehört das YouTube Red-Abonnement, das nicht nur keine Werbung enthält, sondern Sie können YouTube-Videos auch im Hintergrund auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät abspielen.

Wenn du ein normaler YouTube-Nutzer bist, warst du wahrscheinlich schon einmal frustriert darüber, dass du keine Videos im Hintergrund abspielen kannst. Vielleicht, wenn Sie möchten, dass die mobilen YouTube-Apps weiterhin im Hintergrund abgespielt werden, während Sie andere Anwendungen auf Ihrem Telefon verwenden. Vielleicht wollten Sie YouTube-Videos mit gesperrtem und ausgeschaltetem Bildschirm abspielen.





Es stellt sich heraus, dass es eine Problemumgehung für diese Google-Einschränkung auf iOS- und Android-Geräten gibt, mit der Sie weiterhin YouTube-Videos im Hintergrund abspielen können.

Tricks zum Abspielen von YouTube-Videos im Hintergrund auf Android-Geräten

Auf Telegramm spielen: Möglicherweise haben Sie dies bemerkt, wenn Sie auf einen an Sie gesendeten YouTube-Videolink klicken auf Telegramm, die Messaging-App öffnet das Video direkt in der Chat-Box. Das sind wahrscheinlich keine neuen Nachrichten für die meisten Menschen! Haben Sie jemals versucht, die Telegramm-App zu minimieren, während ein YouTube-Video abgespielt wird? Tun so Sie können weiterhin die Musik aus dem Video hören und andere Anwendungen auf Ihrem Telefon verwenden.

Dieser Trick hat einen großer Rückschlag; Sie können nicht weiter mit anderen Kontakten chatten und gleichzeitig das Video wiedergeben. Außerdem musst du dir den Videolink per Telegramm senden, so oft du neue YouTube-Videos ansehen möchtest. Dieser Trick funktioniert nur unter Android.



Delphin-Browser für iOS-Geräte: iPhone-Nutzer müssen sich mit dem Drittanbieter-Browser Dolphin herumschlagen, um YouTube-Videos im Hintergrund abspielen zu können. Installieren Sie zuerst die App auf Ihrem iPhone, öffnen Sie sie, spielen Sie das gewünschte YouTube-Video ab und beenden Sie die App. Gehen Sie zum iOS Control Center und setzen Sie die Wiedergabe fort.

Chrome-Browser: Öffnen Sie auf einem Android-Gerät Ihren mobilen Chrome-Browser, gehen Sie zu YouTube und ändern Sie die angeforderte Website von der mobilen in die Desktop-Version. Beginnen Sie mit der Wiedergabe des Videos und beenden Sie die App. Gehen Sie zum Benachrichtigungsschatten und setzen Sie die Wiedergabe fort.

Hinweis; Sowohl für Dolphin- (auf dem iPhone) als auch für Chrome-Browser (auf Android) können Sie auf Knopfdruck im Control Center bzw. im Benachrichtigungsschatten Wiedergabe, Pause, Weiter, Zurück ausführen.



Die Möglichkeit, Audio von YouTube im Hintergrund abzuspielen, ist auf Mobilgeräten eine sehr erwünschte Funktion. Aus diesem Grund hat Google es für die abonnementbasierte YouTube Red-App und nicht für die reguläre mobile YouTube-App aufbewahrt. Wenn immer mehr Leute die oben genannten Tricks anwenden, um diese Google-Einschränkungen zu umgehen, veröffentlicht das Unternehmen möglicherweise nur einen Patch, der die Hacks unmöglich macht. Das heißt, genießen Sie diese Hacks, solange sie dauern.