Sie können jetzt über den WorldRemit-Service Geld nach Malawi senden

worldremit

Malawi ist das jüngste afrikanische Land, das in die Liste der Länder aufgenommen wurde, für die der in Großbritannien ansässige digitale Geldtransferdienst WorldRemit tätig ist. Dieser Service ermöglicht es der Diaspora, schnell, sicher und kostengünstig Überweisungen an ihre Familien und Freunde nach Hause zu senden.

Andere afrikanische Länder, in denen WorldRemit-Dienste angeboten werden, sind: Äthiopien, Nigeria, Niger, DR Kongo, Ruanda und Tansania.





bester MP3-Player für Podcasts 2017

Im Ausland lebende Malawier können sich auf der Website oder in der mobilen App anmelden und Geld an ihre Lieben zu Hause senden. WorldRemit ist eine Partnerschaft mit Airtel Money eingegangen, mit der Abonnenten, die das mobile Geld verwenden, Bargeld von WorldRemit auf ihre mobilen Geldbörsen erhalten können.

Das Guthaben in der mobilen Geldbörse kann dann als Bargeld abgehoben oder zur elektronischen Bezahlung von Stromrechnungen verwendet werden. Sie können es auch als Sparkonto verwenden.

„Viele Malawier sind auf Überweisungen von Familienmitgliedern angewiesen, die im Ausland arbeiten. Da nur 18% der Erwachsenen in Malawi über formelle Bankkonten verfügen, bestand die einzige Möglichkeit für die meisten Menschen darin, zu einem Geldtransferagenten zu reisen, um Bargeld zu sammeln. “sagte Alix Murphy, Senior Mobile Analyst bei WorldRemit.



Fußballspiele online zu spielen

„Über WorldRemit können Malawier diese Überweisungen jetzt zu jeder Tages- und Nachtzeit direkt auf ihren Telefonen empfangen, ohne in der Schlange stehen zu müssen oder sich Sorgen machen zu müssen, dass sie viel Bargeld bei sich haben. Es ist eine dramatische Veränderung in der Art und Weise, wie Überweisungen auf der ganzen Welt eingehen. '

Wachsende Popularität alternativer Möglichkeiten zum Senden / Empfangen von Geld

Malawi verzeichnet wie die meisten anderen afrikanischen Länder eine zunehmende Anzahl von Nutzern von digitalen Geldtransferdiensten und mobilem Geld.

Die traditionellen Geldtransferdienste wie Wester Union und Money Gram sind nicht nur teuer, sondern auch langsam. Daher werden Alternativen wie der digitale Geldtransferdienst wie WorldRemit, die nicht nur erschwinglich, sondern auch schnell sind, immer beliebter.



Auf der anderen Seite schließen mobile Geldbörsen wie Airtel Money die Lücken bei der finanziellen Eingliederung, die der reguläre Bankdienst nicht oder nicht schließen möchte. Nehmen wir zum Beispiel die Logistik, einen rentablen Bankdienst in ländlichen Gegenden zu betreiben, ist schwierig. Menschen, die im informellen Sektor ihren Lebensunterhalt verdienen, empfinden die Bankgebühren als hoch, weshalb Mobile Wallet die beste Alternative darstellt.

Entfernung messen Google Maps Android